Originelle Präsente auf Papier: Top oder Flop?

Gutscheine zu Weihnachten: Tolle Ideen und Tipps

Zu unpersönlich und unkreativ – Gutscheine zu Weihnachten haben nicht den besten Ruf. Zu Recht? Das hängt entscheidend von der Art des Gutscheins sowie dem Empfänger ab. Ideen für das rechteckige Versprechen erhalten Sie im SAT.1-Ratgeber.

gutscheine zu weihnachten

Gutscheine zu Weihnachten – eine gute Idee?

Wer seiner besten Freundin einen Einkaufsgutschein im Wert von 20 Euro schenkt, sollte keinen Freudenschrei erwarten, denn diesen Gutschein hätte sie ebenso gut von einer x-beliebigen Nachbarin bekommen können. 08/15-Gutscheine von Läden kommen meist nicht besonders gut an. Das heißt jedoch nicht, dass Gutscheine zu Weihnachten im Allgemeinen eine schlechte Idee sind. Es kommt eben auf die Idee dahinter an. Event- und Erlebnisgutscheine sind beispielsweise meist willkommen, sofern Sie auf die Person zugeschnitten sind. Einem Anti-Sportler einen Rafting-Gutschein zu schenken ist ohne Frage sinnlos. Richten Sie sich daher bei der Wahl nach den Interessen des zu Beschenkenden. Vorteil der Gutscheine: Sie sind die idealen Last-Minute-Geschenke . Wer kurz vor Weihnachten noch nichts hat, kann immer noch fix einen Geschenkgutschein online ausdrucken oder selber basteln.

Einziger Haken – selbst bei tollen Gutscheingeschenken: Sie verfallen irgendwann. Wer lange wartet, hat da Pech gehabt. Um dies zu vermeiden, empfiehlt es sich, für ein Event ein konkretes Datum festzulegen. So kann der Termin in den Kalender eingetragen werden und wird eher wahrgenommen.

Ideen für Gutscheine zu Weihnachten: Von gewöhnlich bis abenteuerlustig

Gutscheine gibt es für alles Möglich, aber nicht alles kommt für jede beschenkte Person infrage. Sie oder er ist abenteuerlustig? Dann verschenken Sie einen Adrenalin-Kick in Form eines Fallschirmsprungs, einer Husky-Wandertour, Bodyflying, eines Hubschrauber-Rundflugs oder einer Panzer-Fahrt. Etwas gediegener geht es beim "Dinner in the Dark", einem Sushi-Kochkurs, einem Whisky-Seminar oder einem Wellnesstag zu. Konzert-, Theater- oder Musicalkarten gehören zu den Klassikern, die ebenfalls oft gut ankommen.

Es muss aber nicht immer ein Event-Gutschein sein. Ist Ihre Freundin gerade umgezogen? Dann freut sie sich bestimmt über einen Gutschein von einem Dekorations- oder Einrichtungsgeschäft. Immer noch besser, als eine ausgefallene Vase zu kaufen, die hinterher ohnehin umgetauscht wird. Fashionistas  freuen sich außerdem über einen Gutschein aus Ihrem Lieblingsklamottenladen. Manchmal machen die 08/15-Geschenke eben doch Sinn – und zwar dann, wenn man sich sicher ist, damit eine Freude zu bereiten.

Das könnte Sie auch interessieren:

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Fan werden