- Bildquelle: dpa © dpa

Iris Berben (68, "Rosa Roth", "Krupp - Eine deutsche Familie") hält sich selbst für eine mittelmäßige Schauspielerin. "Ich bin gutes Mittelmaß. Aber ich bemühe mich - weil ich hasse Mittelmaß - deshalb bemühe ich mich, immer weiter zu kommen", sagte Berben am Dienstagabend in der Late-Night-Show "Willkommen Österreich" im ORF.

"So einen Schiss davor"

Für sie sei es normal, dass Schauspieler manchmal an ihren Fähigkeiten zweifelten - das sei auch das Spannende an ihrem Beruf. "Bei mir war es ja auch wirklich "Learning by doing", weil ich auf keiner Schauspielschule war", sagte Berben. Die 68-Jährige hat in ihrer Karriere vor allem in Fernseh- und Kinofilmen mitgespielt, im Theater war sie nur sehr selten zu sehen. "Ich habe so einen Schiss davor", bekannte Berben.