Ratgeber

Playlist

Ratgeber

24-Stunden-Diät: Schlank und schön in einem Tag

Schlank und topfit in nur einem Tag, das soll laut der 24-Stunden-Diät funktionieren. Ernährungswissenschaftler Achim Sam erklärt, worauf es bei der speziellen Diät ankommt.

01.08.2013 10:00 | 4:37 Min | © Sat.1

24-Stunden-Diät: Das Prinzip

Der Urlaub im warmen Gefilde steht bald wieder an, doch das hübsche Sommerkleid vom letzten Jahr will einfach nicht mehr passen. Mit der 24-Stunden-Diät sollen sich zwei Extra-Kilos binnen kürzester Zeit in Luft auflösen. Klingt nach Wunschdenken, doch wer's richtig macht, kann mit der Diät erfolgreich und vor allem schnell abnehmen, meint Achim Sam. Das Prinzip: Eine Kombination aus Intervalltraining und richtigem Essen. Auch Untrainierte und Sportmuffel sollen in dieser Zeit eine hohe Fettverbrennung erzielen können.

Ablauf der Blitzdiät

Der Ablauf der 24 Stunden-Diät gestaltet sich wie folgt: Abends beginnen Diätler mit dem Training. Untrainierte, mittelmäßig Trainierte und sehr gut Trainierte folgen einem unterschiedlichen Fitness-Trainingsplan. Dabei handelt es sich um Sportübungen, welche so viele Muskeln wie nur möglich in Anspruch nehmen. Durch das intensive Workout sollen die Kohlenhydratspeicher nach einer Dreiviertelstunde leer sein. Auf das Sportprogramm folgt ein kohlenhydratarmes Abendessen, damit der Insulinspiegel gering bleibt. Gut ist beispielsweise eiweißreiche Kost wie Milchprodukte und Hülsenfrüchte. Am nächsten Tag folgen dann drei weitere Gerichte sowie eine moderate Sporteinheit – weg sind zwei Kilogramm.

24-Stunden-Diät: Dauerhaft oder schnell abnehmen?

Zehn Kilo abnehmen, das heißt im Umkehrschluss fünf Tage "24-Stunden-Diät" machen. So einfach ist es dann doch nicht. Die Blitzdiät ist durch die kohlenhydratarme Kost und das intensive Sporttraining kein Zuckerschlecken. Deshalb empfiehlt Achim Sam, die Diät nur einmal pro Woche durchzuführen, um so sein Wunschgewicht zu erreichen. Weitere Tipps vom Ernährungswissenschaftler sehen Sie im Video.

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Fan werden