- Bildquelle: Youtube - Barcroft-TV © Youtube - Barcroft-TV

#Fri… – was?

Schnipp, schnapp, Haare ab: Auf diese Beauty-Routine verzichtet Tere Lynn Svetlecich Russell – und das schon ihr ganzes Leben lang! Die US-Amerikanerin ließ ihre Haare bislang weder schneiden noch färben. Und so bringt es ihre Mähne inzwischen auf eine beachtliche Länge von 1,88 Metern.

#Friseurallergie als Familientradition

Tere Lynn Svetlecich Russell ist aber nicht die einzige Rapunzel in ihrer Familie: Ihre drei Töchter waren ebenfalls noch nie beim Friseur. Und so können auch Callan, Cendalyn und Chesney eine beeindruckende Haarpracht aufweisen, auch wenn sie an die Länge ihrer Mutter noch längst nicht herankommen.

#Der Preis der Schönheit

Lange Haare  sind besonders pflegeintensiv und so verbringen die vier Damen des Hauses eine Menge Zeit im Bad. Mama Tere Lynn hilft ihren Mädels beim Haarewaschen, dabei geht pro Dusche und Tochter gleich eine viertel Flasche Conditioner drauf. Die Königin der langen Haare selbst kann ihre Mähne nicht in der Dusche säubern. Sie habe es einmal versucht, doch die mit Wasser vollgesogenen Haare wurden so schwer, dass sie sie zu Boden rissen, berichtet Tere Lynn „Barcroft TV“.

Angeber-Fact: Von einem Weltrekord ist Tere Lynn Svetlecich Russell trotz ihrer langen Mähne noch weit entfernt. Den hält seit 2004 nämlich die Chinesin Xie Qiuping mit einer beeindruckenden Haarlänge von 5,6 Metern.