- Bildquelle: pixabay.com © pixabay.com

#Geschwollene Beine und Füße

Die Hitze geht vor allem auf Beine und Füße. Sie fühlen sich schwer an und lagern Wasser ein. Der Grund? Bei Hitze erweitern sich die Blutgefäße. Die Blutzirkulation wird erschwert, die Venen verlieren an Elastizität und werden durchlässiger. Dadurch kommt es zu den Flüssigkeitseinlagerungen, die euch plagen.

Was hilft? Treten die Beschwerden nur ab und zu auf, könnt ihr sie durch ausgiebige Spaziergänge am Abend lindern. Auch Schwimmen ist doppelt angenehm: Es kühlt und lässt die Füße abschwellen. Ebenfalls wichtig: Auf enge Schuhe verzichten. Die sorgen nicht nur für dicke Schweißfüße, sondern pressen zusätzlich auf die Venen.

#Kreislaufbeschwerden

Große Hitze bringt auch den Kreislauf durcheinander. Seid ihr dafür anfällig, meidet an diesen Tagen die direkte Sonne. Und natürlich ist es wichtig, viel zu trinken. Durch das viele Schwitzen verliert euer Körper jede Menge Flüssigkeit, die ihr ihm wieder zuführen müsst. Selbst, wenn es weniger erfrischend klingt: Lauwarmes Wasser hier die richtige Wahl.

Ein Geheimtipp aus Indien: Salziger Lassi. Das Salz hilft, den Natriumspiegel im Körper stabil zu halten. Wollt ihr lieber bei Leitungswasser bleiben, knabbert ein paar salzige Nüsschen dazu – denn der Körper braucht diese Mineralien.

#Schlaflosigkeit

Den ganzen Tag scheint die Sonne in euer Schlafzimmer? Das ist natürlich schön, aber nicht sonderlich förderlich für die Raumtemperatur. Das A und O: Morgens gut lüften und dann das Fenster schließen und die Jalousien zumachen – so bleibt die Hitze draußen.

Aber auch ein Bad oder eine lauwarme Dusche vor dem Schlafengehen hilft gegen Schlafprobleme. Es öffnet die Poren und lässt die Hitze entweichen. Außerdem zu empfehlen: leichte Kost am Abend. Esst ihr zu deftig, hat der Körper viel mit der Verarbeitung zu tun – und wärmt sich dadurch auf. Früchte und Obst sind ideal, um starkes Schwitzen zu verhindern.

Was zu tun ist, wenn die Beine schmerzen: 

www.fem.com/gesundheit/artikel/venenprobleme-zehn-tipps-healthy-legs

Aktuelle Beauty- & Wellness-Tipps