- Bildquelle: dpa © dpa

Eingewachsene Haare vermeiden: Tipps für Frauen und Männer

Eingewachsene Haare entstehen vor allem an Stellen mit dicker und krauser Behaarung. Dazu zählt insbesondere der Intimbereich. Nach der Haarentfernung – die Methode ist dabei nicht von Belang – finden die Haare nicht mehr den Weg zur Oberfläche und wachsen unter Umständen in die Haut ein. Schmerzhafte Schwellungen und Rötungen können die Folge sein. Eine der Ursachen für die Haarverirrung ist zugleich auch ein Tipp zur Vorbeugung: Ganz gleich, wo Sie sich rasieren – üben Sie nicht zu viel Druck auf den Rasierer aus. Werden die Haare nicht direkt unter der Haut gekappt, wachsen Sie auch nicht so schnell ein. Darüber hinaus können Sie eingewachsene Haare vermeiden, indem Sie in regelmäßigen Abständen ein Peeling anwenden. Durch das Peeling werden abgestorbene Hautpartikel entfernt, wodurch die Haarfollikel nicht verstopfen können – Haare können folglich ungehindert an die Oberfläche dringen. Weitere Tipps sind außerdem die Anwendung von Intimgels bei der Rasur sowie unparfümierten Cremes nach der Haarentfernung, die zur Beruhigung der Haut beitragen.

Eingewachsene Haare entfernen: SOS-Maßnahmen

Manchmal passiert es aber doch – ein Haar wächst ein. Je nachdem wie tief es in die Haut eingedrungen ist, können Sie es unter Umständen selbst entfernen. Wächst es direkt unter der Hautoberfläche und ist gut sichtbar, können Sie versuchen es vorsichtig mit einer Nadel anzuheben und dann mit einer Pinzette zu entfernen. Spezielle Heil- und Wundsalben aus der Apotheke helfen dabei, dass mögliche Rötungen wieder zurückgehen. Tief eingewachsene Haare sollten Sie vom Hautarzt entfernen lassen. 

Aktuelle Beauty- & Wellness-Tipps

Beauty & Wellness

Das kannst du tun, wenn deine Haare schmerzen

Ihr macht euren Zopf auf und die ganze Kopfhaut schmerzt? Dafür gibt es eine überraschende Ursache. Alles, was ihr dazu wissen müsst, zeigen wir euch im Video.
01:15 min

Einfach abnehmen - so klappt's!

Doppelkinn wegtrainieren: Tipps gegen die Speckschwarte

Sie können Ihr Doppelkinn wegtrainieren. Ein paar einfache Übungen machen es möglich. Welche das sind, erfahren Sie im SAT.1 Ratgeber.
01:34 min

Beauty & Wellness

Ungeschminkt besser aussehen: So easy geht's

Natürlichkeit ist absolut angesagt! Egal, ob auf dem Roten Teppich oder bei uns Normalos. Wir zeigen Dir 5 Tricks, mit denen du auch ohne Schminke strahlend frisch aussiehst.
01:46 min

Einfach abnehmen - so klappt's!

Durch diese kleine Änderung hat Alice 20 Kilo abgenommen

Alice Fields aus Melbourne hat schon alle Diäten ausprobiert und hatte sogar einen Personal-Trainer. Doch sie schaffte es nicht abzunehmen. Dann änderte sie ihr Training - und nahm innerhalb kurzer Zeit ganze 20 Kilo ab.
01:40 min

Beauty & Wellness

"Mulled Wine Hair": Der neue Haarfarben-Trend für den Winter

Glühwein schmeckt nicht nur lecker, das tiefe Beerenrot ist auch ein echter Hingucker in der Tasse. Und dient deshalb als neue Haarfarben-Inspiration. Mehr dazu im Video!
00:56 min