Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Lange Haare pflegen: Tipps

Um die Haarpracht zu erhalten und zu verschönern, ist es notwendig, dass Sie lange Haare pflegen. Hier finden Sie Tipps rund um die Pflege einer langen Mähne.

07.03.2013 10:00 | 5:03 Min | © Sat.1

Lange Haare pflegen: Wie Sie Spliss vorbeugen

Haare brauchen mehrere Jahre, um über die Schultern zu wachsen. Bis dahin werden sie Hunderten von Haarwäschen und Trocknungen ausgesetzt, typgerechte Haarpflege ist deshalb sehr wichtig. Ein immenses Problem bei langen Haaren ist Spliss. Wenn sich Spitzen bereits in mehrere Fasern aufgespalten haben, ist jede Hilfe zu spät – hier hilft nur noch Abschneiden. Je weiter Sie die Radikalmaßnahme hinauszögern, desto weiter kann sich die Haarspaltung ausbreiten, zögern Sie den Friseurbesuch daher nicht zu lange hinaus. Sie können das Horror-Szenario vermeiden, indem Sie regelmäßig Spitzenfluids in Ihre Haare einarbeiten.

Auf Haargummis und Haarspangen verzichten

Jeder Haartyp ist anders, deshalb sollten Sie zunächst herausfinden, welche Bedürfnisse Ihr Haar hat, bevor Sie es mit ungeeigneten Produkten strapazieren. Lassen Sie sich vom Experten beraten, wenn Sie sich unsicher sind. Trockene, lange Haare pflegen Sie beispielsweise am besten mit einem Feuchtigkeitsshampoo. Verwenden Sie einmal in der Woche zusätzlich eine Kur, gerne auch selbstgemacht, um die Haare noch geschmeidiger und kraftvoller zu machen.

Ein absolutes No-Go ist es, Haare nach der Dusche trocken zu rubbeln. Besser: Legen Sie das Handtuch flach auf den Scheitel und schieben Sie dieses langsam Richtung Haarspitzen. So rauen Sie die Schuppenschicht nicht auf und die Feuchtigkeit wird aufgesaugt. Haare können Föhnhitze besser vertragen, als Sie womöglich denken, übertreiben Sie es allerdings nicht. Föhnen Sie zudem stets von oben nach unten. Ebenfalls wichtig: Tragen Sie Ihre Haare öfter mal ganz offen: Metallhaarspangen und Haargummis ohne Stoffüberzug können nämlich zu Haarbruch führen.

Aktuelle Beauty- & Wellness-Tipps

Mehr zum Thema Beauty & Wellness

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Fan werden