Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Anti-Aging-Behandlung

Augenringe, tiefe Gesichtsfalten, dellige Oberschenkel - das Alter macht vor Frauen über 30 keinen Halt. Doch es gibt verschiedene Formen der Anti-Aging-Behandlung, die die jugendliche Schönheit zumindest kurzfristig wieder zurückholen.

01.12.2011 00:00 | 6:37 Min | © Sat.1

Anti-Aging-Behandlung für’s Gesicht

Eine effektive Anti-Aging-Behandlung ist die Hautabschleifung durch Aluminiumkristalle, danach werden Vitamine mithilfe von Radiowellen in die Haut transportiert. Auf diese Weise soll das Gesicht aufgepolstert werden und die Falten verschwinden. Preis für die Anti-Aging-Behandlung: 85 Euro. Schließlich soll eine Sauerstofftherapie die Hautzellenerneuerung anregen. Diese Therapieform ist auch bei Promis sehr beliebt. Kostenpunkt: 80 Euro. 

Anti-Aging-Behandlung für den Körper

Bei der Behandlung der Oberschenkel wird die Haut zunächst auch mit Aluminiumkristallen abgeschliffen. Durch eine gleichzeitige Vakuumbehandlung schwillt die Haut leicht an. Danach folgt eine Bindegewebemassage, die die Haut durchblutet. Dadurch verschwinden kleine Dellen kurzfristig. Diese Form der Anti-Aging-Behandlung kostet rund 125 Euro. 

Mehr zum Thema Beauty & Wellness

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Fan werden