Ratgeber

So könnt ihr kleine Auszeiten genießen

Wellness zu Hause – so könnt ihr kleine Auszeiten genießen

Arbeit, Schule, Freizeitstress? Die Antwort darauf ist Wellness. Mit wenig Aufwand und kleinem Budget kann jeder zu Hause seine eigenen Wohlfühlmomente schaffen und damit jederzeit entstressen.

Wellness
© dpa

Was bedeutet Wellness?

Der Begriff Wellness ist mit Entspannung und Wohlfühlen gleichzusetzen. Damit kann Wellness für jeden tatsächlich etwas Unterschiedliches bedeuten. Sauna oder Massagen, Tanzen oder einfach ein gutes Buch lesen – alles das kann Wellness sein. Habt ihr erst einmal herausgefunden, was euch entspannt, so ist der Rest relativ einfach. Sich-Zeit-Nehmen heißt das Zauberwort. Zeit für Wellness. Einen anstrengenden Tag hinter sich lassen und einfach einmal alle Viere von sich strecken. So tankt man selbst zu Hause ganz einfach neue Energie und der Akku ist schnell wieder aufgeladen.

Preisgünstige Wellness-Gadgets für zu Hause

Wellness für zu Hause ist ein Trend, der sich seit einiger Zeit durchsetzt. Nach einem langen Tag ist man häufig froh, wieder daheim zu sein. Die Lust, noch mal aus dem Haus zu gehen, tendiert gegen Null. Und so greifen viele Menschen gern zu Wellness-Gadgets, die sie in den eigenen vier Wänden nutzen können. Hier ein paar Beispiele für preisgünstige Wellness-Gadgets für zu Hause:

Die Massagematte: Kann zusammengerollt problemlos verstaut werden. Zur Benutzung einfach auf Boden oder Bett ausrollen, anschließen und das passende Massageprogramm auswählen.

Die Sprudelmatte für die Wanne: Diese Matte wird in die Badewanne geklebt und gibt über viele kleine Öffnungen Sauerstoff mit Druck ins Badewasser ab. Fast wie im Whirlpool!

Die Tageslicht-Lampe: Gerade im Winter ein tolles Gadget, denn reines Licht motiviert, hebt die Stimmung und regt die Vitamin D-Bildung an.

Duftöle: Aromen vermitteln Stimmungen. Mit Duftkerzen oder Duftlampen können Düfte in der Wohnung ganz nebenher das Wohlbefinden steigern.

Badezusätze und Badelichter: Heiße Bäder entspannen. Mit passender Beleuchtung und dem Badezusatz zur gewünschten Stimmung, wird ein kleiner Wellnessmoment daraus.

Wellness-Gadgets für Daheim selbstgemacht

Wer seine Wellness-Gadgets lieber selbst machen möchte, kann auch in die Bastelkiste greifen. Duftkerzen können zum Beispiel mit einfachen Mitteln selbst gegossen werden. Benötigt werden dafür nur ein alter Topf, Wachsreste (oder Wachs aus dem Bastelgeschäft), Kräuter/Duftöle/Gewürze, Dochte und passende Gläser. Das Herstellen selbst dauert nur wenige Minuten. So habt ihr nicht nur eure ganz persönliche Kerze, sondern auch noch tolle Geschenke für Freunde und Familie. Doch DIY bedeutet nicht unbedingt gleich basteln. Ein Wellness-Abend zu Hause kann mit einfachen Mitteln selbst inszeniert werden: Gedämpftes Licht, stimmungsvolle Musik – ganz nach eurer Stimmung – ein passender Duft und dazu ein leckerer Tee, schon beginnt der Moment des Entstressens. Noch intensiver wird es mit heißen Handtüchern auf Gesicht oder Rücken, die bei der Tiefenentspannung helfen. Dazu das Handtuch in die Mikrowelle geben oder in einem Sieb über einem Topf mit kochendem Wasser mittels Wasserdampf erhitzen. Ein ganz besonderer Tipp ist die „heiße Rolle“: Drei Handtücher werden eng so zusammengerollt, dass in der Mitte ein kleiner Trichter entsteht. In diesen kochendes Wasser gießen, sodass die Mitte nass, das Äußere aber trocken (und heiß) ist. Mit dieser Rolle können schmerzende Muskeln problemlos entspannt werden.  

Carpe Diem – die Seele baumeln lassen ist keine Zeitverschwendung

Carpe Diem – nutze den Tag. Doch wofür den Tag nutzen? Ein Buch schreiben oder eines lesen? Ein Boot bauen oder damit segeln? Wellness ist ein wichtiger Faktor in unserem Leben, den wir nicht außen vor lassen sollten. Wer seine Zeit sinnvoll nutzen will, nimmt sich auch seine Auszeiten. Pausen vom Alltag. Ein wenig Wellness zu Hause kann da schon viel bewirken. Schon mal die Boxen voll aufgedreht und laut singend durch die Wohnung getanzt? Falls nicht, solltet ihr es unbedingt versuchen, denn ein Lächeln ist dabei garantiert. Schon mal einfach alles liegengelassen und ein spannendes Buch bis zum Ende durchgelesen? So verlässt man den Alltag garantiert. Nutze den Tag – um zu leben … 

Mehr zum Thema Beauty & Wellness

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Fan werden