- Bildquelle: Pixabay.com © Pixabay.com

Erstausstattung für das Baby: Wegweiser

Bevor Sie sich in den Dschungel des Babybedarfs stürzen, sollten Sie sich einen Plan machen, welche Dinge Sie benötigen. Dies ist wichtig, wenn Sie nicht unbegrenzt Geld zur Verfügung haben und etwas Geld sparen möchten. Babykleidung, ein Kinderwagen, Babypflegeprodukte und ein Babybett sind essenziell und dürfen nicht fehlen. Es liegt allerdings in Ihrem Ermessen, wie viel Geld Sie für die Erstausstattung für das Baby investieren möchten. Beispiel: Natürlich benötigen Sie für den Anfang Babykleidung wie Babystrampler , Bodys und Mützen. Doch reichen etwa fünf bis sieben Strampler für den Anfang aus. Bei Bedarf können Sie immer noch Kleidungsstücke nachkaufen, anstatt unnötig viel Geld für Dinge auszugeben, die niedlich aussehen, Ihr Baby aber später nicht benötigen wird. Richten Sie sich beim Einkauf außerdem nach folgenden Fragestellungen: Welche Dinge braucht das Baby langfristig und welche nur kurzfristig? Und: Welche Babyartikel können ruhig teurer sein, sind dafür aber auch qualitativ hochwertig? Für einen komfortablen Kinderwagen lohnt es sich beispielsweise mehr Geld auszugeben, als für teure Designerkleidung.

Spartipps: Ausleihen und Secondhand

Nicht alle Babysachen müssen Sie unbedingt neu anschaffen. Hören Sie sich in der Familie oder im Freundeskreis um, ob jemand seine Erstausstattung für das Baby ausleihen oder verkaufen möchte. Tipp: Wenn Sie Dinge ausleihen, empfiehlt es sich, vorab zu klären, wie Sie Beschädigungen handhaben möchten, damit es nicht zu unangenehmen Situationen kommt. Babys machen schon einmal etwas kaputt, Kleidung läuft ein oder Flecken lassen sich nicht mehr auswaschen. Soll das Geliehene in solchen Fällen ersetzt oder bezahlt werden? Alternativ können Sie sich auch auf Flohmärkten, in Secondhandläden oder auch im Internet nach günstigen Angeboten umsehen. Grundsätzlich gilt: Achten Sie immer auf eine gute Qualität bei der Erstausstattung für Babys.

Familie: News & Tipps

SAT.1 Trends

So alt wurde der älteste Hund der Welt

Maggie ist etwas ganz Besonderes. Die Kelpie-Hündin erreichte nämlich ein so hohes Alter, wie wahrscheinlich kein Hund zuvor. Wieso es dennoch nicht für einen Eintrag ins „Guinness-Buch der Rekorde“ reichte, erfahrt ihr hier.
01:14 min

We are family!

Haustier – ja oder nein? Und wenn ja, welches?

Ein Haustier ist ein Familienmitglied und gerade deshalb sollte man gut darüber nachdenken. Welches Tier passt zur Familie und worauf achten?

We are family!

Wandern und Outdoorvergnügen mit Kindern!

Auf in die Wildnis – wir zeigen, worauf man beim Wandern, Klettern und anderen Outdooraktivitäten mit Kindern achten sollte!

We are family!

Die drei beliebtesten Stillpositionen

Damit es beim Stillen nicht unbequem wird, können Sie verschiedene Positionen einnehmen. Das sind die drei beliebtesten Stillpositionen.
00:49 min

We are family!

Brautstrauß werfen: Brauch mit Tradition

Am Ende der Hochzeitsfeier ist es endlich soweit: Die Braut darf den Brautstrauß werfen. Ein Brauch mit viel Trubel, der vor allem von den heiratswilligen Damen mit Spannung erwartet wird. Doch was steckt hinter der Tradition und wie läuft das Ritual ab?
01:26 min