- Bildquelle: FOX31-Denver © FOX31-Denver

#Footballer pflegen Avelynns Spielwiese

Im Rahmen eines karitativen Projekts erklärte sich das Football-Team der Manual Highschool bereit, den Garten von Avelynns Eltern aufzupeppen , in der die herzkranke Dreijährige am liebsten spielt. Avi, wie der kleine Fratz von ihren Freunden genannt, wusste zum Zeitpunkt der Sanierung nicht, dass sie schon bald eine neue Spielwiese bekommen würde.

#Avis Reaktion rührt zu Tränen

Beim Betreten des Gartens konnte Avi ihr Glück augenscheinlich nicht fassen. Die Freude des kleinen Fräuleins steckte die Sportler sofort an. „Als wir sahen, wie das kleine Mädchen auf den Rasen lief, berührte uns das unglaublich. Ich wollte weinen“, zitiert der US-Nachrichtensender „Fox“ einen der Footballspieler. Die Sportsmänner wollten jedoch noch mehr für das Mädchen tun.

#Zur Ballkönigin gemacht

Das Team lud Avelynn zu einem ihrer Spiele ein und ernannten sie vor den Augen der Zuschauer zur Ballkönigin – samt Krone versteht sich. „Das wird sie wahrscheinlich nie wieder erleben, daher hat uns das sehr viel bedeutet“, erklärte Lossney Kone, Runningback der Mannschaft. Die Truppe der Manual Highschool verlor zwar anschließend das Spiel, dank der süßen Geste für Avelynn werden die Jungs aber wohl immer als Gewinner in Erinnerung bleiben.

Angeber-Fact:  Avelynn wurde nicht zu irgendeinem Spiel, sondern zu dem sogenannten Homecoming eingeladen. Eine US-Tradition, bei denen für ehemalige Schüler und Studenten ein Bankett abgehalten oder eben ein Match der Heimmannschaft ausgetragen wird. Zum festlichen Anlass wird jährlich auch eine Homecomming Queen, also eine Ballkönnig, ernannt.

Die neuesten Artikel im Kinder-Ratgeber

Alles zum Thema Kinder

Noch mehr Artikel über Kinder

Kinder-Ratgeber: Die besten Videos