- Bildquelle: CNN © CNN

#Das Mädchen ist tapfer

Viele Behandlungen muss die kleine Abby über sich ergehen lassen. Doch sie ist tapfer und freut sich sogar auf die Untersuchungen. Der Grund? Ihr Pfleger Matt, zu dem sie inzwischen eine enge Bindung aufgebaut hat. Dass Abby schwer verliebt ist, erfährt er durch ihre Mutter. Der Wunsch des Mädchens? Ihren Betreuer zu heiraten .

#Matt zögert nicht lange

Schon kurz nach der berührenden Nachricht beginnt Matt mit den Vorbereitungen – er will seiner jungen Patientin ihren Wunsch erfüllen. Mit seinen Kollegen bereitet er alles vor. Sie organisieren Blumen, ein Hochzeitskleid , Kuchen und natürlich die Ringe.

#Last-Minute-Hochzeit

Schon am nächsten Tag beginnt die Hochzeitszeremonie. Abby trägt ein weißes Prinzessinnen-Kleid und läuft über Blütenblätter zu ihrem Traummann. Das Krankenhauspersonal summt den Hochzeitsmarsch und begleitet die Kleine. Sie wirkt schüchtern und auch etwas verunsichert – doch als sie ihren Bräutigam entdeckt, rennt sie schnell auf ihn zu.

#Möchtest du Matt heiraten?

Die Zeremonie wird von der Ärztin Dr. Jennifer Pearce abgehalten. Doch die Vierjährige nimmt die Zügel einfach selbst in die Hand und fragt ihren Pfleger: „Willst du mich heiraten?” Matts Antwort kommt wie aus der Pistole geschossen: „Ich habe nicht gezögert, 'Ja' zu sagen, erhielt eine riesige Umarmung und wir besiegelten den Schwur mit Lutscher-Ringen”, berichtet der Pfleger auf seiner Facebook-Seite.

#Der schönste Tag ihres jungen Lebens

Nachdem Matt sie anschließend mit einem „Just married”-Spielzeugauto durch die Krankenhausgänge geschoben hat, habe das kleine Mädchen gesagt: „Das ist der schönste Tag meines Lebens”. Um das unvergessliche Erlebnis abzurunden, bekommt sie ein Foto von sich und ihrem Bräutigam, auf dem das gesamte Krankenhauspersonal unterschrieben hat.

#Sie hat noch einen langen Weg vor sich

Abbys Mutter berichtet dem „NewsChannel 13“, dass ihre Tochter weitere anderthalb Jahre behandelt werden müsse. Doch Bräutigam Matt teilt hoffnungsvolle Worte auf Facebook: „Hoffentlich werden Abby und ihre Familie immer an diesen Tag zurückdenken und von dem Glück zehren, wenn schwerere Zeiten aufkommen. Ich werde es auf jeden Fall!”

Angeber-Fact: Leukämie ist in den westlichen Ländern die meist verbreitete Krebserkrankung bei Kindern. In Indien hingegen leiden nur sehr wenige Kinder unter Blutkrebs. Forscher am medizinischen Institut der Loyola Universität in Chicago vermuten den Grund in der indischen beziehungsweise asiatischen Küche. Vor allem das Gewürz Kurkuma solle Kinder vor der schweren Erkrankung schützen.

Die neuesten Artikel im Kinder-Ratgeber

Alles zum Thema Kinder

Noch mehr Artikel über Kinder

Kinder-Ratgeber: Die besten Videos