- Bildquelle: Youtube - MixN3ws © Youtube - MixN3ws

#“Ich liebe dich“

Liebevoll streichelt der 92-jährige Mann im Video seine auf dem Sterbebett liegende Ehefrau. Beide gucken sich tief in die Augen – vermutlich wissen sie, dass sie bald voneinander getrennt werden. „Ich liebe dich“, sagt sie mit gebrechlicher Stimme zu ihrem Gatten, der ihre Worte erwidert. Eine bewegende Szene, die ihren rührenden Höhepunkt findet, als plötzlich im Hospiz-Zimmer der Oldie „You’ll Never Know“ ertönt.

#Mann singt für seine große Liebe

„You'll never know just how much I love you” – zu Deutsch: “Du wirst nie erfahren, wie sehr ich dich liebe”, singt der süße Opa die Liedzeilen nach. Die sichtbar geschwächte Frau, die nicht mehr in der Verfassung ist, klar zu sprechen, scheint beim Gesang ihres Mannes aufzublühen. Ein verschmitztes Lächeln huscht über ihr Gesicht, alles körperliche Leid scheint vergessen.

#Song hat eine ganz besondere Bedeutung

„Dieses Lied sang meine Großmutter, wenn Opa weg war, um im Zweiten Weltkrieg zu kämpfen. Seitdem ist es ihr Liebessong“, erklärt Enkelin Erin Solari in dem Clip. „Nun ist er derjenige, der für sie singt, da sie sich auf ihren Abschied vorbereitet.“

Angeber-Fact: Mit 73 Jahren Ehe liegen die beiden weit über dem deutschen Durchschnitt. Hierzulande lassen sich Paare nach durchschnittlich 15 Jahren scheiden.

Alles zum Thema Senioren