Familie

Länger und gesünder leben: So klappt’s

31.05.2013 • 10:00

Sie wollen länger und gesünder leben und suchen ein Patentrezept dafür? Das gibt es so leider nicht. Allerdings können Sie mit ein wenig Disziplin und der richtigen Einstellung viel erreichen.

Länger und gesünder leben: Sport ist wichtig

Das A und O für ein langes Leben sind Bewegung und Aktivität. Auch wenn es kein Patentrezept für das lange Leben gibt, lässt sich doch sagen, dass ein aktiver Lebensstil förderlich für die Gesundheit und auch für das Altwerden ist. Egal, in welchem Lebensjahr – treiben Sie Sport und verbringen Sie viel Zeit an der frischen Luft. Insbesondere Ausdauersport wie Joggen oder Schwimmen wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus und begünstigt ein langes Leben. Wer die meiste Zeit, vor allem im Alter, auf der Couch verbringt, hat ein höheres Risiko für Herz-Kreislauf-Krankheiten und Muskelabbau. Ebenfalls ein absolutes No-Go, wenn Sie gesund leben und alt werden möchten: rauchen und Alkohol trinken.

Richtige Ernährung im Alter

Auch mit einer guten Ernährung können Sie länger und gesünder leben. Sie ist sogar eine Grundvoraussetzung, um dieses Ziel zu erreichen. Die Forschung sagt generell: Wer sich gesund ernährt, begünstigt ein langes Leben. Wenn Sie sich ausgewogen und gesund ernähren, täglich viel Obst und Gemüse zu sich nehmen und viel trinken, schaffen Sie gute Voraussetzungen dafür, alt zu werden. Auch die Menge ist entscheidend. Wenn Sie regelmäßig mehr essen als Sie verbrauchen, begünstigt dies Krankheiten wie Diabetes oder Bluthochdruck. Gelegentlicher Verzicht, zum Beispiel durch Fasten oder Trennkost, wirkt sich positiv auf Ihren Körper aus. Die Basis für eine gesunde Ernährung stellen gesunde Rezepte und Lebensmittel dar. Industriell gefertigte Nahrung ist oftmals deutlich ungesünder als Naturprodukte.