Teilen
Finanzen & Recht

Busreisen mit dem Fernbus - günstig und umweltfreundlich

02.04.2013 • 10:00

Mit dem Bus reisen Sie preiswert und komfortabel durch Europa - von Gruppenreisen über Tagesfahrten bis zur Party-Tour ist für jeden das Passende dabei.

Steigen Sie um - Busreisen sind die umweltfreundliche Alternative zum Auto

Der Bus ist als Transportmittel auf dem Vormarsch. Lange Zeit waren Busreisen eng verbunden mit Kaffeefahrten oder der Klassenfahrt ins Landschulheim. Heute bieten die Busunternehmen mit ihren modernen Fernbussen und einem engmaschigen Liniennetz eine echte Alternative zur Bahn und zum eigenen Auto. Man reist entspannt, ist flexibel bei der Wahl des Reisetermins und muss im Bus auf keinen Komfort verzichten: In der Regel sind die heutigen Fernbusse mit vielen Extras ausgestattet und verfügen unter anderem über eine Toilette, Klimaanlage, Videoanlagen und WLAN. Und noch etwas spricht für die Fahrt mit dem Bus: Der Fernbus verbraucht pro Kilometer und Fahrgast nicht nur weniger Energie als Bahn und Flugzeug, er produziert auch weniger CO2-Emissonen und ist damit umweltfreundlicher als andere öffentliche Verkehrsmittel.

Mehr als ein Transportmittel - die Busreise als Erlebnis

Wer einen Urlaub plant und dabei etwas herumkommen möchte, für den kann eine Busreise genau die richtige Wahl sein. Viele Reiseveranstalter bieten pauschale Busreisen zu den unterschiedlichsten Zielen an, von der Tagesfahrt bis zur zehntägigen Busreise quer durch Europa. Der Vorteil bei diesen organisierten Busreisen ist, dass die Unterkunft und teilweise auch Touren und Aktivitäten im Reisepreis inbegriffen sind – Sie bekommen Ihre Busreise als Rundum-Sorglos-Paket. Sie wählen dabei aus einer Vielzahl verschiedener Reiseangebote:

  • Städtereise: Erleben Sie deutsche oder europäische Metropolen mit allen Sehenswürdigkeiten
  • Kulturreise: Busreisen zu Ausstellungen, Museen oder besonderen Kulturdenkmälern, meist mit geführten Touren
  • Sportreise: Mit dem Bus zum Skifahren oder zum Snowboarden, besonders bei Jugendlichen beliebt
  • Wochenend-Trip: Zum Beispiel abends per Bus nach Paris, morgens ankommen und die Stadt entdecken – eine Hotelübernachtung ist im Preis inklusive
  • Party-Reise: Meist Tagesfahrten oder Zweitagesfahrten zu Großveranstaltungen oder zu bestimmten Vergnügungsorten, zum Beispiel auf die Hamburger Reeperbahn

Eine Busreise - günstiger kommen Sie kaum durch Deutschland

Für viele Busreisende ist der Fernbus in erster Linie ein preiswertes Transportmittel. Pendler nutzen den Bus, um am Wochenende nach Hause zu fahren, andere besuchen spontan Freunde oder Familie in anderen Städten. Für spontane Fahrten in andere Städte ist das gut ausgebaute Liniennetz der deutschen Busunternehmen bestens geeignet. Von beinahe jeder deutschen Stadt starten regelmäßig Fernbusse nach Berlin, München, Frankfurt, Köln und zu vielen anderen Zielen. Wer online bucht, fährt besonders günstig mit, denn viele Busunternehmen bieten spezielle Online-Angebote an.