- Bildquelle: arinahabich - Fotolia © arinahabich - Fotolia

Halloween: DIY-Ideen für schöne Dekorationen

Wer sich auf das Gruselfest einstimmen will, der braucht hübsche Deko, die ab Mitte Oktober die Wohnung ziert. Und dafür gibt es viele tolle Anregungen. Eine klassische Idee ist eine hübsche Dekoration aus Kürbissen. Natürlich können Sie ihn aushöhlen und so als Halloween-Kürbis vor Ihre Haustür stellen. Anleitung und weitere tolle Ideen hierzu finden Sie im SAT.1 Ratgeber.

Aber der Kürbis kann auch in unzerschnittener Form Ihr Heim zieren. Wie wäre es mit etwas Kunst? Hierfür benötigen Sie weiße Sprühfarbe, Lackfarbe, ein paar Wattebällchen sowie einen Pinsel. In einem ersten Schritt besprühen Sie Ihren Kürbis mit weißer Farbe und lassen diese trocknen. Wollen Sie einen schicken Ombre-Look auf Ihrem Kunstwerk kreieren, brauchen Sie etwa drei unterschiedliche Farben. Nehmen Sie die dunklere und malen Sie den unteren Teil damit an. Wenn Sie mit einem Pinsel arbeiten, wird es schön unregelmäßig. Haben Sie einmal um den Kürbis herumgemalt, folgt die nächste Schicht. Setzen Sie am oberen Ende der dunklen Farbe an und schnappen Sie sich den nächst helleren Ton. Es macht gar nichts, wenn Sie an den Übergängen beide Farben miteinander vermischen – das sorgt für sanfte Übergänge. Abgeschlossen wird Ihr Kunstwerk mit dem hellsten Ton. Einfach trocknen lassen und sich von den schönen Farben des Kürbisses betören lassen.

Halloween-DIY-Blumentöpfe

Halloween feiern_2015_10_22_Halloween DIY_Bild1_fotolia_agneskantaruk
Wenn Sie Blumentöpfe aus Kürbissen selber machen, müssen Sie diese zuerst aushöhlen. © agneskantaruk - Fotolia

Sie planen eine Halloween-Feier und sind noch auf der Suche nach einer passenden Tischdeko? Auch hier lässt sich aus dem beliebten Kürbis etwas Schönes zaubern: Blumentöpfe. Und das geht einfacher als gedacht. Kaufen Sie sich hierfür Kürbisse in der gewünschten Größe und schneiden Sie den oberen Teil samt Stiel ab. Nun müssen Sie nur noch Kerne, sowie einen großen Teil des Fruchtfleisches entfernen und schon können Sie mit dem Verzieren beginnen. Wem die Farbe und Optik des Kürbisses so schon zusagt, der kann ihn naturbelassen mit Erde befüllen und Pflanzen einsetzen.

Wollen Sie jedoch einem gewissen Thema in Ihrer Deko folgen, können Sie den Kürbis natürlich auch farblich anpassen. Besprühen oder bemalen Sie den Kürbis in Ihrer Wunschfarbe, lassen Sie ihn trocknen und platzieren Sie ihn auf dem Tisch – das wird Ihre Gäste sicher entzücken!

Halloween: DIY-Kostümideen

Halloween feiern_2015_10_22_Halloween DIY_Bild2_fotolia_photoagents
Ein tolles Halloween-DIY-Kostüm: der Vampir. Malen Sie sich blutunterlaufene Augen und schmeißen Sie sich in ein heißes schwarzes Dress. © photoagents - Fotolia

Sie wollen mit Ihrem Kostüm an Halloween eine gute Figur machen, aber wenig Geld ausgeben? Das ist kein Problem. Es gibt viele Kostüme, die Sie auch mit den Kleidungsstücken aus Ihrem Kleiderschrank zusammenbasteln können. Wie wäre es beispielsweise mit einem Skelett-Kostüm? Eine Anleitung finden Sie im SAT.1 Ratgeber. 

Aber auch ein Kostüm für eine sexy Vampir-Lady ist nicht nur schnell gefunden, sondern auch leicht umgesetzt. Tipps zum passenden Make-up finden Sie hier, im SAT.1 Ratgeber.

Noch nicht die richtige Verkleidung gefunden? Lassen Sie sich von den Trends 2015 inspirieren. 

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus