- Bildquelle: Dimension Films © Dimension Films

#Scream-Killer

Inzwischen gibt es vier Teile von der Horror-Reihe – von seinem Grusel-Effekt hat „Scream“ jedoch nichts verloren. Das liegt wohl insbesondere an der schaurigen Kleidung des Mörders. In diesen verwandeln könnt ihr euch spielend einfach: Die berühmt-berüchtigte „Scream“-Maske gibt es schon für zehn Euro zu kaufen. Dann noch in einen schwarzen langen Umhang schlüpfen, Plastikmesser in die Hand und schon dürft ihr euren Mitmenschen das Fürchten lehren.

#Freddy Krueger

Einen Schönheitspreis wird Freddy Krueger wohl nicht gewinnen, für Halloween sind sein verbranntes Gesicht und der angsteinflößende Messerhandschuh aber geradezu prädestiniert – beides gibt es im Kostümladen eures Vertrauens für jeweils rund 20 Euro. Dann noch einen rot-grün gestreiften Pulli, ein Altherren-Hut und fertig ist der fiktive Serienmörder aus Nightmare on Elm Street.

#Joker

Wer für sein Halloween-Kostüm nicht zu tief in die Tasche greifen will, für den dürfte Joker das perfekte Grusel-Vorbild sein. Bei Batmans fiesem Gegenspieler ist aber auch ein wenig Fingerfertigkeit gefragt, denn hier ist das Make-up entscheidend! Eine genaue Schminkanleitung gibt's  hier, im SAT.1 Ratgeber . Viel Spaß beim Schminken!

Angeber-Fact: Wenn es um Halloween-Verkleidung für die Kids geht, geben Eltern in Bremen mehr aus als in allen anderen Bundesländern – laut Statistik nämlich 51,25 Euro für ein Kostüm.

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus