Horoskop

Was erwartet Ihr Sternzeichen?

Sexhoroskop: 2017 wird es wieder heiß

Die Sterne wissen viel über die Zukunft und verraten es im Horoskop. Eine besondere Art der Sternendeutung ist das Sexhoroskop 2017. Hier erfahren Sie, wie es in den kommenden Monaten um Ihr Liebesleben und die knisternden Stunden zu zweit bestellt sein wird.

Wassermann bricht gerne mit Tabus

Ein schillernder erotischer Stern ist der Wassermann. Laut Sexhoroskop 2017 macht er es sich zur Mission, Spießer und sexuell Verklemmte zu bekehren. Erfolgreich brechen Sie ein Tabu nach dem anderen und sammeln jede Menge Erfahrung in Sachen Verführungskunst – nicht, dass Sie die nötig hätten, aber es bereitet Vergnügen. 

Wenn Ihnen jemand gefällt, dann fackeln Sie nicht lange, sondern legen es auch mal auf den einen oder anderen  One-Night-Stand  mit einem Unbekannten an. Mit einem Partner, der Ihre offene und ungehemmte Sexualität nicht fürchtet, fahren Sie bestens und schweben auf Wolke sieben. Achtung: Respektieren Sie trotzdem seine Grenzen.

Waage will verwöhnt werden

Die Waage ist eine echte Diva. Sie hat hohe Ansprüche an ihre Liebhaber. Die müssen nicht nur gebildet und kultiviert sein, sondern sie auch unterhalten und verwöhnen können – in allen Bereichen. Grobe Klötze mit Holzfällermentalität kommen ihr nicht ins Bett. Dafür lässt sie sich durch erotische Bilder, Gedichte oder Musik verführen.

Ist dieses Sternzeichen erst mal in Stimmung, verwandelt sich das Schlafzimmer in einen Tempel der Lust, in dem alle Sinne angesprochen werden. Dabei geht die Waage verspielt und leidenschaftlich vor. Tipp aus dem Sexhoroskop 2017: Perfektionieren Sie Ihre Sextechnik und bescheren Sie sich und Ihrem Partner unvergessliche Orgasmen, indem Sie Ihren Vaginalmuskel fleißig trainieren.

Zwillinge gehen auf erotische Entdeckungstour

Zwillinge entdecken laut Sexhoroskop 2017 im kommenden Jahr viel Neues.
Zwillinge entdecken laut Sexhoroskop 2017 im kommenden Jahr viel Neues. © Pixabay

Das Sternzeichen Zwillinge geht vollkommen unvoreingenommen und ungehemmt an das Thema Sex heran, das zeigt sich auch im Sexhoroskop 2017. Ihre Spezialität ist vor allem der Dirty Talk. Damit könne Sie wirklich jeden um den kleinen Finger und in Ihr Bett locken. Zu viel versprechen Sie nie, denn die heißen Anspielungen werden ungehemmt in die Tat umgesetzt.

Dabei lassen sich die Zwillinge auch gerne auf etwas Neues ein, denn Routine tötet ihre Leidenschaft und langweilt sie schnell. Geht bei den erotischen Experimenten mal etwas schief, nehmen Sie es mit Humor und versuchen schon wieder etwas anderes. Ihr Partner sollte keine falsche Scham an den Tag legen. Tipp: Genießen Sie Ihre kleinen Affären, aber scheuen Sie sich nicht vor festen Bindungen.

Steinbock kombiniert Unnahbarkeit und Leidenschaft

Beim Sternzeichen Steinbock prallen zwei Welten aufeinander: Nach außen ist er kühl, zurückhaltend und professionell, doch wer hinter die Fassade schauen darf, entdeckt einen sinnlichen Liebhaber. Affären und One-Night-Stands sind nicht Ihr Ding, wie das Sexhoroskop 2017 weiß.

Haben Sie aber erst mal den richtigen Partner gefunden, lassen Sie sich gerne fallen und überraschen ihn mit ekstatischem Sex , der sehr animalische Züge annehmen kann. Tipp: Verlangen Sie nicht zu viel von Ihrem Liebsten, sondern gehen Sie auch auf seine Wünsche ein.

Schütze sucht Abwechslung im Bett

Oft werden die Schützen als Partner wahrgenommen, mit dem man Pferde stehlen kann. Das Thema Sex sehen Sie genauso locker wie alles andere. Sie sind die perfekte Kombination aus bestem Kumpel und heißer Liebhaberin. In Sachen Beziehung fordert dieses Sternzeichen seinen Freiraum. Diese Freiheitsliebe lebt es auch im Bett aus. Abwechslung und immer wieder Neues entdecken macht für Sie den Reiz am Liebesspiel aus.

Das Sexhoroskop 2017 rät: Um sich wirklich vollkommen befriedigt zu fühlen, braucht es eine tiefer gehende Beziehung. Suchen Sie sich einen Partner, der ein ebenso aufregendes Leben führt wie Sie und der Ihre Abenteuerlust teilt.

Skorpion genießt intensive Sexualität

Das Sternzeichen Skorpion wirkt auf das andere Geschlecht magisch. Seine geheimnisvolle Art lockt mit vielen erotischen Versprechen – die ist er auch gewillt, zu erfüllen. Laut Sexhoroskop 2017 ist der Skorpion gerade in Sachen Erotik zu keinen Kompromissen bereit, sondern direkt, zupackend und besitzergreifend. Es ist, als würden Sie auf einem Vulkan der Lust tanzen, immer einen kleinen Schritt nahe am Abgrund. Das fasziniert und schafft eine unglaubliche Energie, die einigen allerdings Angst einflößt. Tipp: Suchen Sie sich einen Partner, der Ihrer Leidenschaft gewachsen ist.

Fische sind besonders verführerisch

Fische merken oft nicht, wie sexy sie auf andere wirken. Dabei können sie lei...
Fische merken oft nicht, wie sexy sie auf andere wirken. Dabei können sie leicht eine Eroberung machen. © Pixabay

Das Sexhoroskop 2017 fällt für die Fische besonders prickelnd aus. Sie haben viele Verehrer und so einige Chancen auf überwältigende Höhepunkte. Achtung: Passen Sie auf, dass Ihnen ein heißer Fang nicht entgeht, denn aus irgendwelchen Gründen sind Sie sich Ihrer Anziehungskraft nicht immer bewusst.

Im Bett kommt es nicht auf große Experimente an, sondern auf sinnliches Erfahren. Dadurch verzaubern Sie Ihren Partner vollkommen. Tipp: Ein bisschen mehr Egoismus beim Sex würde Ihnen gut tun. Lassen Sie sich nicht zu schnellen Quickies überreden, wenn Sie eigentlich mehr Zeit fürs Liebesspiel brauchen.

Jungfrau zeigt Ausdauer und Forscherdrang

Viele halten die Jungfrau für prüde, doch das Sexhoroskop 2017 verrät etwas ganz anderes. Sie gibt jedem Liebhaber das Gefühl, der Erste zu sein und überrascht mit ihrer zurückhaltenden aber wirkungsvollen Ausstrahlung. Für dieses Sternzeichen steht vor allem das Vergnügen des Partners im Vordergrund. Mit ungewöhnlicher Ausdauer und Forscherdrang versuchen Sie, seine erogenen Zonen zu lokalisieren. Haben Sie sie gefunden, bereitet es Ihnen Freude, zu sehen, wie er unter Ihren Berührungen erzittert und ihm ein Lustschauer nach dem anderen durch den Körper fährt. Tipp: Für noch erotischeres Prickeln probieren Sie sich doch mal im Tantra.

Löwe spielt gerne mit seiner Beute

Besonders die majestätische Ausstrahlung des Löwen wirkt auf andere unwiderstehlich. Er ist nicht nur der Herrscher der Sternzeichen, sondern auch im Bett. Auf bestimmte, aber dennoch charmante Weise macht der Löwe klar, was er von seinem Liebhaber verlangt. Der kann sich dem Befehl nicht erwehren und tut sein Bestes, um zu gefallen. Das Spiel mit der Macht übt auf den Löwen einen besonderen erotischen Reiz aus, wie das Sexhoroskop 2017 weiß. Im Bett ist der Löwe durchaus kreativ und genießt gerne. Tipp: Versuchen Sie, den Akt weniger zu inszenieren, denn sonst gehen natürliche Gefühle verloren, der Orgasmus wird weniger intensiv erfahren.

Krebs muss vertrauen, um sich hingeben zu können

Um in Stimmung zu kommen, muss sich der Krebs nicht nur in seiner Umgebung, sondern auch mit dem Partner wohlfühlen. Fehlen Sicherheit und Vertrauen, dann wird der Sex oberflächlich und wenig prickelnd. Öffnet sich dieses Sternzeichen jedoch vollkommen, dann verspricht das Sexhoroskop 2017 unvergleichbare erotische Momente. Sinnliches Erfahren des gesamten Körpers ist für den Krebs das A und O. Dazu gehören zärtliches Streicheln, das Schmecken mit der Zunge und sanfte Küsse. Sie finden genau die richtigen Punkte, um Ihren Partner um den Verstand zu bringen. Tipp: Geben Sie Ihrer Neugierde ruhig mal nach und wagen Sie sich auf neues, unsicheres Terrain – es lohnt sich.

Stier genießt das volle Programm

Durch seine natürliche und erdgebundene Erotik liegen dem Stier viele Partner...
Durch seine natürliche und erdgebundene Erotik liegen dem Stier viele Partner zu Füßen. © Pixabay

Der Stier steht vor allem mit dem Element Erde in gutem Kontakt. Er ist bodenständig und im Einklang mit sich und seinem Körper. Dadurch strahlt er eine natürliche Erotik aus, die fast niemandem entgeht. Laut Sexhoroskop 2017 geht es ihm beim Liebesspiel vor allem darum, das große Ganze mit allen Sinnen zu erfahren. Das fängt schon beim ersten Kuss, dem langsamen Entkleiden und dem Ertasten des Körpers an.

Nach der Vorspeise folgt ein intensiver und genussvoller Hauptgang, der durch ein süßes und ebenso intensives Dessert gekrönt wird. Beim Sex ist der Stier besonders darauf bedacht, sich und dem Partner das perfekte Erlebnis zu bescheren. Tipp: Fordern Sie nicht jeden Tag Perfektion von Ihrem Liebsten, das schafft unnötig Druck.

Widder liebt eher ungestüm

Als temperamentvolles Feuerzeichen hält sich der Widder nicht lange mit dem Vorspiel auf – er will sofort ans Eingemachte. Um dieses Sternzeichen in Fahrt zu bringen, reicht meist eine intensive Berührung oder leichtes Knabbern am Hals bzw. Ohrläppchen. Das Sexhoroskop 2017 rät allen Partnern des Widders: Machen Sie ihn mit zweideutigen Textnachrichten wild und genießen Sie einen erotischen Überfall, wenn Sie dann endlich nach Hause kommen.

Da Widder sehr experimentierfreudig sind, gibt es in ihrer Nachttischschublade jede Menge Spielzeug, um den Akt noch mal zu versüßen. Langsames hinaufschwingen zum gemeinsamen Höhepunkt ist nichts für sie. Sie holen sich lieber noch einen Nachschlag, falls es zu schnell ging.

Fazit: Jedes Sternzeichen hat andere Vorlieben im Bett und weiß seinen Partner mit anderen Tricks zu überraschen. Das Sexhoroskop 2017 verrät, was im nächsten Jahr im Schlafzimmer auf Sie wartet und worauf Sie achten müssen, damit der Sex unvergesslich wird.

www.viversum.de