Die einfachste Option für das Drucken vom iPhone

Versteht sich Ihr Drucker auf Apples AirPrint-Protokoll, ist ein kabelloses Drucken vom iOS-Gerät aus recht einfach. Damit Sie das iPhone mit dem Drucker verbinden können, müssen sich beide Geräte im gleichen WLAN befinden. Die Druckoption wird in zahlreichen iOS-Apps angeboten und kann in der Regel über die symbolisierte Freigabe-Schaltfläche aufgerufen werden. Sie erkennen die Schaltfläche durch ein Quadrat mit nach oben gerichtetem Pfeil. In der vorinstallierten Mail-App des iPhones etwa steht die Drucken-Funktion für eine E-Mail auch nach einem Tippen auf die Antworten-Schaltfläche zur Verfügung. AirPrint-fähige Drucker sind bereits ab 60 bis 70 Euro erhältlich. Eine Liste kompatibler Geräte findet sich zum Beispiel bei Apple.

Mit dem iPhone drucken ohne AirPrint

Besitzer eines Macs, an dem ein älterer, nicht AirPlay-fähiger Drucker angeschlossen ist, können trotzdem mit dem iPhone drucken - ohne AirPrint! Möglich macht es die Mac-Anwendung handyPrint (vormals AirPrint Activator), die Druckaufträge drahtlos vom iOS-Gerät annimmt. Nach der Installation von handyPrint werden Drucker, die mit dem Mac per Kabel verbunden sind, automatisch in den Druckdialogen auf dem iOS-Gerät angezeigt. Mac und iPhone müssen sich dafür wiederum im gleichen Netzwerk befinden. Die neuesten Versionen der Anwendung sind mit dem jeweils aktuellen Mac-Betriebssystem kompatibel. Die Software zu nutzen, ist aber auf Dauer nicht kostenfrei.

Die App Printer Pro von Readdle ist eine weitere Möglichkeit für das Drucken vom iPhone, falls der Drucker nicht AirPlay-fähig ist. Wenn die App auf dem iPhone installiert ist, können Sie per WLAN vom iPhone ohne AirPrint drucken. Mit einem Mac oder PC verbundene USB-Drucker lassen sich ebenfalls vom iOS-Gerät aus nutzen, sofern auf dem Computer die kostenlose Software Printer Pro Desktop installiert ist. Die iOS-App Printer Pro ist ebenfalls kostenpflichtig. Es steht allerdings eine kostenlose Lite-Version zur Verfügung, um zu testen, ob der eigene Drucker mit Printer Pro funktioniert.