Teilen
Merken
Sport & Fitness

Aroha-Fitness: Schlank tanzen via Fitness-DVD

12.10.2012 • 10:00

Sie sind kein Freund vom Massen-Training in der Muckibude und möchten lieber zuhause Sport machen? Kein Problem – dank Aroha-Fitness, einer Mischung aus Kampfsport und Kriegstanz. Den Tanz können Sie bequem im heimischen Wohnzimmer ausprobieren. Mehr dazu hier, im SAT.1 Ratgeber.

Was ist Aroha-Fitness?

Aroha-Fitness ist ein etwa einstündiges Ausdauertraining, das seine Wurzeln im Haka hat, einem ausdrucksstarken Kriegstanz der Maoris aus Neuseeland, der so viel bedeutet wie „Lied mit dem Tanz“. Der Tanz ist ein Mix aus Kung Fu-Fighting und Thai Chi. Vom Kung Fu stammen Elemente wie das Kicken, bestimmte Angriffs-, Verteidigungs- und Schlagposen. Aus dem Thai-Chi-Bereich kommen hingegen die fließenden Bewegungen. Für Einsteiger ein Plus: Das Tempo ist langsam, sodass es nach kurzer Eingewöhnung nicht schwer fällt, die Elemente nachzumachen.

Abnehmen mit Aroha – so klappt’s

Ähnlich wie beim Aerobic wird beim Aroha-Fitness der Unterkörper immer wieder gebeugt und gestreckt. Das Tanzen geht damit vor allem auf die Oberschenkel und den Po. Die fließenden Bewegungen sorgen zudem dafür, dass der Körper immer angespannt bleibt – das fördert die Fettverbrennung und den Kalorienverbrauch besonders. Weitere positive Nebeneffekte: Der Tanz schont die Gelenke und steigert das Wohlbefinden, denn hierbei können Sie sich komplett auspowern und abschalten. Außerdem werden durch regelmäßiges Tanzen das Herz-Kreislauf-System gestärkt, die Koordination verbessert und Muskelverspannungen gelöst. Aroha-Fitness ist damit ein echter Fatburner, aber auch ein toller Fitmacher.

Lohnen sich Fitness-DVDs?

Nicht nur Aroha-Fitness, sondern auch Yoga, Pilates und viele weitere Sportarten können direkt vor dem heimischen Fernseher ausgeführt werden – dank DVD. Doch wie ist der Abnehm-Effekt? Das Schwierige: Selbst wenn die Motivation stimmt, bleibt at home oft unklar, ob die eigene Ausführung der Übungen technisch richtig erfolgt, denn nicht selten geht es um komplexe koordinative Übungen, die nicht auf Anhieb klappen. Tipp: Verabreden Sie sich mit Freunden, denn so können Sie beim gemeinsamen Vorturnen vor der Fitness-DVD gegenseitig kontrollieren, ob Sie es auch richtig machen.

Wie Aroha-Fitness in der Praxis aussieht und was sich zudem hinter den Begriffen Piloxing und Ballooning verbirgt, sehen Sie im Video.