Ratgeber

Playlist

Ratgeber

Wanderurlaub in Österreich: Der Berg ruft

Wer die Berge liebt und sich gern bewegt, für den lässt Wanderurlaub in Österreich keine Wünsche offen. Eines der schönsten Wandergebiete Tirols ist das idyllische Serfaus-Fiss-Ladis.

02.08.2012 10:00 | 4:59 Min | © SAT.1

Wanderurlaub in Österreich: Vielseitig und pittoresk

Ob mit der ganzen Familie, zu zweit oder allein, ob geführt oder auf eigene Faust – Serfaus-Fiss-Ladis ist ein wahres Wanderparadies, denn hier gibt es Aussichtspunkte und Seilbahnen, über 50 Wanderwege, alpine Gletscher und vieles mehr. Wer besonders hoch hinaus möchte, hat außerdem die Möglichkeit, einen Dreitausender zu besteigen – zum Beispiel den „Hexenkopf“ oder den „Furgler“. Für alle, die es etwas ruhiger angehen lassen möchten, gibt es gut beschilderte Wanderrouten auf einer Höhe von 1.200 bis 1.400 Metern Höhe – besonders gut auch zum Wandern mit Kindern oder Wandern mit Hund geeignet.

Wanderempfehlung: Panorama-Genussweg

Wer sich im Wanderurlaub in Österreich zu Beginn nicht gleich auf 3.000 Metern verausgaben möchte, für den ist diese Wandertour vor allem ein landschaftlicher Genuss. Von der Mittelstation der Komperdellbahn über die Serfauser Hochwiesen bis nach Serfaus-Fiss-Ladis bietet diese Route alles, was das Wanderherz begehrt. Anfänger benötigen für die Tour etwa viereinhalb, Wanderer, die im Training sind, etwa dreieinhalb Stunden. Mit einer Höhendifferenz von 773 Metern ist diese Route in Sachen Kondition nicht ganz anspruchslos, für alle, die auch ein wenig Muskelkater in Kauf nehmen, aber sehr lohnenswert. Weitere Tipps für Unternehmungen in der Umgebung bekommen Sie im Video!

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Fan werden