- Bildquelle: Youtube-KollerMax © Youtube-KollerMax

#Hat da jemand geträumt?

Die beiden Männer sind im russischen Kirovskaya unterwegs. Mit dem Rad befahren sie eine Landstraße, vorbildlich radeln sie am Fahrbahnrand. Der LKW-Fahrer hinter ihnen scheint sie dennoch zu spät bemerkt zu haben. Mit einem Ruck schert er aus – und gerät in den Gegenverkehr.

#Plötzlich knallt es

Es geht alles ganz schnell. Der LKW-Fahrer fährt zu weit auf die Gegenfahrbahn, kommt ins Schleudern und wird von einem anderen Transporter ergriffen – direkt neben den Fahrradfahrern. Überall schleudern Teile seiner Landung umher. Der Schock ist groß: Was ist mit den zwei Männern auf den Fahrrädern?

#Wie durch ein Wunder

Für einen kurzen Moment legen sich die Trümmer des Unfalls, wodurch das Unglaubliche sichtbar wird. Die beiden Radfahrer sind wohl auf – und fahren scheinbar gemütlich an den Straßenrand. Beim Anblick der vielen Kisten und Fetzen, die der Unfall durch die Gegend geschleudert hat, grenzt es fast ein Wunder. Fest steht: Die beiden hatten definitiv einen sehr aufmerksamen Schutzengel!

Das Video gibt's weiter unten!

#Wenn aus einem Crash ein Stunt wird

Ebenso spektakulär mutet dieses Video an. Dass das Auto auf der rechten Fahrbahn einen Überholvorgang einläuten würde, hat dieser Motorradfahrer wohl nicht vermutet. Mit voller Wucht trifft er auf das Auto, schleudert durch die Luft – und landet wie von Engelshand getragen auf dem Autodach des Unfallwagens. Einfach total abgefahren!

Das Video gibt's weiter unten!

Angeber-Fact: Ein solcher Unfall wie hier scheint nicht selten vorzukommen. In der Liste der Ursachen schwerer LKW-Unfälle der Bundesanstalt für Straßenwesen liegen Fehler beim Überholen mit fünf Prozent auf Platz vier der häufigsten Gründe. Den traurigen Spitzenplatz belegt jedoch Nicht-Einhalten des Sicherheitsabstandes.