Teilen
Merken
Urlaub & Reisen

Städtereise nach Paris - wo das Herz Frankreichs schlägt

30.11.2012 • 10:00

Besuchen Sie Paris und erleben Sie die Faszination der Metropole. Mit Bus, Bahn oder Flug sind Sie schnell und günstig in der französischen Hauptstadt.

Paris besuchen - ein Muss für Städtereisende

Paris ist viel mehr als Hauptstadt Frankreichs. Es ist auch mehr als die „Stadt der Liebe“, wie die Metropole an der Seine so gern bezeichnet wird. Paris ist ein Schmelztiegel der Kulturen, eine Millionenstadt mit einer lebendigen Kunst- und Musikszene und eine außergewöhnliche Ansammlung individueller Stadtviertel, von denen jedes seine eigene Geschichte und seine besonderen Eigenschaften mit sich bringt. Eine Reise nach Paris lohnt sich zu jeder Jahreszeit, aber am schönsten ist die Metropole im Frühling und im Sommer. Dann blühen die Bäume entlang des Seine-Ufers und die Pariser laufen mit einem Lächeln durch ihre Stadt. Erleben Sie Paris auf einem Kurztrip, einer Wochenendreise oder einer einwöchigen Städtereise – die Stadt bietet Ihnen mehr als genug gute Gründe für eine Städtereise.

Günstige Angebote für Städtereisen nach Paris

  • Die Deutsche Bahn bietet Europa-Spezialtarife, mit denen Sie aus vielen deutschen Städten für unter 50 Euro nach Paris reisen können. Wer möchte, bucht das Hotel über die Website der Deutschen Bahn gleich mit.
  • Viele Billigfluglinien fliegen den Pariser Flughafen Charles de Gaulle mehrmals täglich an. Wenn Sie Ihre Flugreise online buchen, sparen Sie sich nicht nur den Check-In, sondern auch bares Geld mit den verschiedenen Sonderangeboten der Airlines.
  • Die Zahl der deutschen Fernbusunternehmen und der Fernbuslinien steigt stetig. Mehrere deutsche Busunternehmen fahren regelmäßig für Preise um 50 Euro nach Paris. Von Köln oder Dortmund aus ist man in sechs bis acht Stunden in der französischen Hauptstadt – perfekt für eine Wochenendreise mit dem Bus.

Highlights Ihrer Städtereise nach Paris - das müssen Sie gesehen haben

Paris hat eine Menge weltbekannter Attraktionen – den Eiffelturm, den Louvre, das Revuetheater Lido, die mächtigen Kirchen Sacre Coeur de Montmartre und die Notre Dame de Paris und viele mehr. Sie alle sind einen Besuch wert, wer aber etwas abseits des Trubels das echte Paris erleben möchte, der sollte sich einfach ein wenig durch die bunten Viertel treiben lassen oder im Hotel nach Tipps für schöne Ausflüge und gute Restaurants fragen. Tolle Alternativen sind zum Beispiel die Tropenhäuser Les Grandes Serres mitten in der Stadt oder eine geführte Tour durch die Katakomben von Paris, dem größten Beinhaus der Welt oder ein Besuch im Edith-Piaf-Museum – so wird Ihre Städtereise nach Paris zu einem echten Erlebnis.