Ratgeber

Wohnen mit Wohlfühleffekt

Einrichtung einer Wohnung - kreative Ideen und Tipps

Einrichtung einer Wohnung - jedes Zimmer ist ein Raum zum Leben und Wohlfühlen. Hier finden Sie kreative Wohnideen und nützliche Tipps für Ihre Wohnung.

Einrichtung_Pixabay_940x516
© Pixabay.com

Die Einrichtung einer Wohnung - kreativ und gut geplant

Immobilien sind für manche Geldanlage, für die meisten aber vor allem ein Ort zum Wohnen und Leben.

Eine Wohnung einrichten ist nicht nur kreative Spielwiese, sondern auch eine planerische und organisatorische Herausforderung.

Moderne Einrichtungsideen und Tipps

Tolle und stylische Einrichtungsideen für Wohnzimmer gibt es unendlich viele, in Hochglanzmagazinen oder im Internet. Beim Wohnzimmer einrichten sollten Sie aber vor allem bedenken, dass dies der Raum Ihrer Wohnung ist an dem Sie sich am Meisten aufhalten werden. Das Wohnzimmer sollte daher ein Ort zum Wohlfühlen sein. Was nützt Ihnen eine schicke Designercouch, wenn Sie sich darauf nicht entspannen können?

Beim Schlafzimmer-Einrichten ist das Bett das zentrale Möbelstück. Achten Sie beim Kauf vor allem auf die Wahl einer für Sie persönlich bequemen Matratze. Falls Sie unter eher unruhigem Schlaf leiden: Vielleicht könnte es Ihren Schlaf verbessern, wenn Sie nach den Empfehlungen von Feng-Shui einrichten?

Eine Bad-Einrichtung muss vor allem unempfindlich gegen Kondens- und Spritzwasser sein. Ein Tipp: Hängeschränke ermöglichen unkompliziertes Aufwischen von nassen Böden.

Der Schreibtisch ist der Mittelpunkt beim Arbeitszimmer-Einrichten. Er muss genügend Arbeitsfläche und Stauraum bieten und vor allem zu Ihrer Größe passen. Außerdem ist der Standort Ihres Arbeitsplatzes entscheidend: Ein Blick aus dem Fenster ist inspirierender als ein Blick gegen die Wand.

Beim Kinderzimmer-Einrichten empfiehlt es sich, auf eher neutrale Möbel zu setzen, damit beim Jugendzimmer-Einrichten nicht alles neu gekauft werden muss. Bei der Raumgestaltung sollten Sie Ihr Kind miteinbeziehen, aber bedenken Sie: Ein Poster lässt sich unkomplizierter entfernen als ein Wandbild.

Werdende Eltern können ihrer Vorfreude beim Babyzimmer-Einrichten Ausdruck verleihen. Ein Tipp: Babys wachsen sehr schnell! Achten Sie beim Möbelkauf auf flexible und erweiterbare Möbel, die möglichst auch eine Entwicklung zum Kinderzimmer mitmachen.

Die besondere Herausforderung: Eine kleine Wohnung-Einrichten oder sogar eine 1-Zimmer-Wohnung-Einrichten: Hier ist genaue Planung das A und O. Achten Sie darauf, genau Maß zu nehmen. Achten Sie bei Raumgestaltungsideen darauf, dass die Räume optisch vergrößert werden, zum Beispiel durch helle Farben oder große Spiegel.

Ein Tipp: Nutzen Sie zur Planung Ihrer Wohnungseinrichtung digitale Einrichtungsplaner. So können Sie verschiedene Einrichtungsbeispiele unkompliziert am Computer ausprobieren, bis Sie die für Sie perfekte Inneneinrichtung gefunden haben.

Inspirationen für Ihre Einrichtung

Unsere Vorstellung, wie modernes Wohnen aussieht, wird nicht zuletzt von großen Einrichtungshäusern mit neuen und schönen Wohnideen geprägt. Egal ob Sie nun bei Ikea, einem exklusiven Ladengeschäft für Luxus-Wohnaccessoires oder einem Wohn-Shop im Internet stöbern: Hier können Sie sich inspirieren lassen und entspannt nach tollen Einrichtungsideen suchen. 

Hier geht's zum Google Plus Profil von Google+

SAT.1 Ratgeber auf Google Plus

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Fan werden