Bayern: Nachrichten aus den Regionen

Was passiert in meinem Regierungsbezirk? Aktuelle Nachrichten aus Oberbayern, Niederbayern, der Oberpfalz, Schwaben, Mittelfranken, Oberfranken und Unterfranken.

Nachrichten aus Ihrer Region

Wie viele Regierungsbezirke hat Bayern?

Insgesamt gibt es in Bayern sieben Regierungsbezirke. Die Bezirke sind die größten Verwaltungseinheiten in Bayern. Bayern verfügt außerdem über 71 Landkreise und 25 kreisfreie Städte. 


Wie heißen die Regierungsbezirke in Bayern?

Die sieben Regierungsbezirke in Bayern sind Oberbayern, Niederbayern, Oberpfalz, Schwaben, Mittelfranken, Oberfranken und Unterfranken.


Warum gibt es in Bayern Regierungsbezirke?

Bayerns Regierungsbezirke gehen auf das Jahr 1806 zurück. Damals hießen sie „Kreise". Sie füllen im Staatsaufbau die Lücke zwischen den Landkreisen mit ihren Landratsämtern und dem gesamten Freistaat mit seinen Staatsministerien. Geleitet wird jede Bezirksregierung von einem Regierungspräsidenten. Der Regierungspräsident wird von der Staatsregierung ernannt.

Nicht zu verwechseln sind die Bezirksregierungen mit den Bezirkstagen. Diese werden vom Volk gewählt - am Tag der Landtagswahl. An der Spitze der Bezirkstage stehen Bezirkstagspräsidenten, die wiederum vom Bezirkstag gewählt werden.


Was sind die Aufgaben der Regierungsbezirke?

Die Bezirksregierungen beaufsichtigen zahlreiche überörtliche Behörden.Daneben sind sie beispielsweise für Aufgaben zuständig wie die Regionalplanung, die Bestellung von Bezirksschornsteinfegern, Erlasse für das Walzen von Grünland, usw.In das Zuständigkeitsgebiet der Bezirkstage fallen beispielsweise Einrichtungen der Psychiatrie (Bezirkskrankenhäuser), Sozialhilfe für Bürger in Einrichtungen sowie die Kultur- und Heimatpflege. 


Welcher Regierungsbezirk ist der größte in Bayern?

Oberbayern ist sowohl der flächenmäßig größte sowie auch der bevölkerungsreichste Regierungsbezirk in Bayern.
Der kleinste Regierungsbezirk ist Oberfranken.


Nachrichten aus den Regierungsbezirken Bayerns - News aus Oberbayern, Niederbayern, der OberpfalzSchwaben, Mittelfranken, Oberfranken und Unterfranken