Der „erste Schrei“ eines Neugeborenen steht sinnbildlich für den Anfang eines menschlichen Lebens. Dann kommen die ersten Schritte, die ersten Worte, der erste Schultag. Und so werden wir Menschen lebenslang immer wieder mit Anfangssituationen konfrontiert: eine neue Liebe, ein neuer Job, eine neue Schaffensphase.

Als Hebamme hat Verena Leitmannstetter eigentlich fast täglich mit dem Beginn des Lebens zu tun. Im Moment fängt für sie mit der Gründung einer eigenen Praxis aber auch persönlich etwas ganz Neues an.
Drei Stationen gemeinsam in der U-Bahn und es war um sie geschehen. Keti und Joe stehen am Anfang einer neuen Liebe. Ob sie miteinander alt werden, steht noch in den Sternen.

Wobei: Ein guter Anfang kann durchaus positiven Einfluss auf ein gutes Ende haben, erzählt der Zeitforscher und Autor des Buches „Anfangssituationen“. Gewähr gibt’s dafür allerdings nicht. Mit Sicherheit kann er nur sagen, dass jedem Neuanfang ein Ende vorausgeht.

Das erleben gerade Dieter und Helga Hagen, beide seit kurzer Zeit in Ruhestand. Ihr Haus in Herzogenaurach, in dem Dieter auch zur Welt kam, haben sie kürzlich verkauft. Ab März beziehen sie eine neue Wohnung mit etwas weniger Aussicht, dafür aber mehr Komfort fürs Alter.

Für den Künstler Günter Nosch beginnt ein neues Werk meist schon mit der Arbeit, die vor dem eigentlichen Schaffensprozess passiert ist. Das Werk selbst sieht er dann eher als Reaktion darauf.
Lebensformen-Autorin Eva Arnold hat zum Auftakt des neuen Jahres Menschen besucht, die gerade mal wieder am Anfang stehen.

Ein Film von Eva Arnold
Eine Produktion des Evangelischen Fernsehens

Verantwortlich für den Inhalt:
Privatfernsehen in Bayern GmbH & Co. KG, Hollerithstraße 3, D-81829 München
vertreten durch die geschäftsführende Gesellschafterin:
Privatfernsehen in bayern Verwaltungs GmbH (persönlich haftend)
Handelsregister: Amtsgericht München, HRB 157767, USt.-IdNr.: DE 814453232
Kontakt: Tel. 089/204 007 0, E-Mail: info@sat1bayern.de
Datenschutzbeauftragte: Dagmar Krauß datenschutz@sat1bayern.de
Es gelten die Datenschutzbestimmungen von SAT1.de
Programmaufsicht: Bayerische Landeszentrale für neue Medien
Verantwortlich für den Inhalt: Alexander Stöckl, Chefredaktion: Alexander Stöckl, Harry Klein