- Bildquelle: Klinikum Fürth © Klinikum Fürth

Es war ein sehr emotionaler Moment. Eine sterbende Frau hatte einen allerletzten Wunsch. Noch einmal ihr ehemaliges Pflegepferd streicheln. Die Palliativstation des Klinikum Fürth erfüllte den letzten sehnlichen Wunsch. Island-Stute Dana wurde zum Krankenhaus gebracht. Die 58-jährige Frau konnte ihn nochmal berühren. Geduldig ließ sich das Pferd streicheln. Ein rührender Abschied. Und noch einmal ein ganz wichtiger Moment im Leben dieser sterbenden Frau. 4 Tage später stirbt die Frau. Die Erinnerung an diesen Moment hat sie mitgenommen. Immer wieder versucht die Palliativstation des Klinikum Fürth solche Wünsche zu erfüllen.