Anzeige
Zuckersüße Käsekuchen-Eistörtchen mit frischen Erdbeeren

Käsekuchen-Eistörtchen

Seid ihr auf der Suche nach einem schnellen, aber raffinierten Dessert-Rezept? Dann sind diese Käsekuchen-Eistörtchen genau das richtige für euch. Die zuckersüßen Leckereien sind im Nu gezaubert und kommen ganz ohne Backen aus. Für eine fruchtige Note werden sie mit frischen Erdbeeren serviert. Das ist ein Dessert für echt Zuckerschnuten.

Anzeige

Käsekuchen-Eistörtchen mit Erdbeeren: Rezept und Zubereitung 

  • Vorbereitungszeit 20 Min

1

Bio-Zitrone

200 g

Frischkäse

450 g

Skyr natur

90 g

Zucker

10

Butterkekse

500 g

Erdbeeren

Schritt 1: Drei Teelöffel Zitronenschale abreiben und die Zitrone auspressen. 

Schritt 2: Für die Creme den Frischkäse mit dem Skyr, zwei Teelöffeln Zitronenschale, 2 Esslöffeln Zitronensaft und Zucker verrühren. Butterkekse in einen Gefrierbeutel geben und zerkleinern.

Schritt 3: Die Creme in 12 Silikon-Muffinförmchen füllen, Kekskrümel darüber geben und gefrieren lassen. 

Schritt 4: Die Erdbeeren pürieren und den restlichen Zitronensaft dazu geben. Die Törtchen aus den Förmchen stürzen und mit Erdbeersauce servieren.

Sat1 logo

© 2022 Seven.One Entertainment Group