Anzeige
Viel Spaß beim Nachkochen!

Linsen-Curry nach Ottolengi

© sat1.de

Hier findet ihr das originale Rezept für das Linsen-Curry nach Ottolengi. 

Anzeige

Linsen Curry nach Ottolengi: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 40 Min

2 EL

Öl

3

kleine Zwiebeln gewürfelt

2 Zehen

Knoblauch fein gewürfelt

1 Stück

kleines Ingwer fein gerieben

1 EL

Currypulver

1,2 TL

Chiliflocken

150 g

rote Linsen gewaschen und abgetropft

400 g tin

stückige Tomaten aus der

400 ml

Kokosmilch

25 g

Koriander gehackt

600 ml

Wasser

1 Prise

Salz, Pfeffer

Schritt 1: Gewürfelte Zwiebeln in Öl unter häufigem Rühren langsam anbraten, bis sie weich und leicht angebräunt sind
Schritt 2: Curry, Knoblauch, Chili und Ingwer zufügen und ca. 2 Minuten mitbraten
Schritt 3: Linsen zufügen und kurz mitbraten
Schritt 4: Wasser, Tomaten, den Großteil des Korianders 1 TL Salz und Pfeffer dazu geben
Schritt 5: Kokosmilch glatt rühren, ein paar Löffel zur Seite stellen und den Rest zur Suppe geben
Schritt 6: Alles aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten köcheln (die Linsen sollten nicht komplett zerfallen)
Schritt 7: Noch einmal abschmecken

Zum Servieren mit der restlichen Kokosmilch beträufeln und ein paar Korianderblättchen darüber streuen

Sat1 logo

© 2023 Seven.One Entertainment Group