Anzeige

Nougat-Balls

© sat1.de

Erfahre jetzt, wie du Nougat-Balls ganz einfach selbst zubereitest! Hier geht es zum Rezept:

Anzeige

Nougat-Balls: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 20 Min
  • Zubereitungszeit 10 Min
  • Gesamtzeit 30 Min
Knödelteig:

350 ml

warme Milch

70 g

Butter

1 EL

Zucker

1 Prise

Salz

200 g

Weichweizengrieß

1

Ei

1

Eigelb

100 g

Nuss Nougat

Brösel:

2 EL

Butter

70 g

Semmelbrösel

1 EL

Zucker

Schritt 1: 
Für den Teig 350 ml Milch mit 70 g Butter, 1 EL Zucker und 1 Prise Salz in einem Topf aufkochen.

Schritt 2: 
200 g Weichweizengrieß dazugeben und bei geringer Hitze ca. 1 Minute köcheln lassen. Anschließend in eine Schüssel umfüllen und ungefähr 5 Minuten abkühlen lassen.

Schritt 3: 
Nach dem Abkühlen 1 Ei und 1 Eigelb in die Grießmasse einrühren und mit Frischhaltefolie abdecken. Eine Stunde lang auskühlen lassen.

Schritt 4: 
Die Grießmasse in 8 gleichgroße Taler formen. In der Mitte eine kleine Mulde formen und mit etwas Nuss-Nougat füllen.

Schritt 5: 
Anschließend die Grießmasse zu Kugeln formen. Die Kugeln in kochendes Wasser geben und ungefähr 10 Minuten ziehen lassen. Aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen.

Schritt 6: 
In einer Pfanne 2 EL Butter schmelzen lassen und 70 g Semmelbrösel zusammen mit 1 EL Zucker geben. Anbraten bis die Brösel goldbraun sind.

Schritt 7: 
Die Nougat-Balls in den Bröseln wenden und direkt servieren.

Guten Appetit!

Hier geht's zum Rezept:

21.03.2022
Clip
  • 01:53 Min
  • Ab 12
Sat1 logo

© 2023 Seven.One Entertainment Group