Anzeige
DER SOCIAL MEDIA TREND FÜR Pizza-Liebhaber

Pizzawaffeln

© SAT.1

Selbstgerollte Pizzaschnecken werden im Handumdrehen zu einer Pizzawaffel

Anzeige

Pizzawaffeln: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 25 Min
  • Zubereitungszeit 40 Min
  • Gesamtzeit 65 Min

2 Packungen

Pizzateig

250 g

Cocktailtomaten

100 g

Rucola

1

Rote Zwiebel

2 EL

Grünes Pesto

4 EL

Weißweinessig

4 EL

Tomatenmark

125 g

Mozzarella

Öl

Schritt 1: Für den Salat 250 g Cocktailtomaten und 1 Zwiebel klein schneiden.

Schritt 2: 100 g Rucola dazugeben.

Schritt 3: 2 EL Pesto und 4 EL Weißweinessig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Schritt 4: Für die Waffeln 2x Pizzateig ausrollen und vom Papier lösen, danach mit Tomatenmark bestreichen.

Schritt 5: Den Mozzarella klein schneiden und darüber streuen.

Schritt 6: Den Teig zusammenrollen und aus der Teigrolle ca. 2 cm breite Pizzaschnecken schneiden.

Schritt 7: Das Waffeleisen erhitzen und mit Öl bestreichen.

Schritt 8: Immer 2 Pizzaschnecken in ein Waffeleisen geben, 2 Schnecken formen jeweils eine Pizzawaffel.

Schritt 9: Die Pizzawaffeln goldbraun backen.

Schritt 10: Im Backofen können diese bei 60°C Umluft warmgehalten werden.

Schritt 11: Anschließend mit Salat und Pesto-Dressing anrichten.

Das ganze Rezept als Videoanleitung gibt es hier:

Mehr Pizza-Rezepte
Wrap Pizza
Artikel

Pizza mit wenig Kalorien: 5 schnelle Rezepte

  • 30.09.2022
  • 12:51 Uhr
Sat1 logo

© 2023 Seven.One Entertainment Group