Anzeige
Mit diesem Rezept kommt Würze in die Spargelzeit

Rezept: Spargel-Taschen

© dpa

Schon einmal Spargel mit Süßkartoffeln probiert?

Anzeige

Spargel-Taschen: Rezept und Zubereitung

  • Vorbereitungszeit 15 Min
  • Zubereitungszeit 30 Min
  • Gesamtzeit 45 Min

1 Bund

Grüner Spargel

1

Wirsing-Kohl

1

Süßkartoffeln

4

Eier

2 EL

Mehl

0.5

Steckrübe

0.5

Spitzkohl

Blätterteig

Etwas

Salz Pfeffer Harissa

Backpapier

Schritt 1: Als erstes die Süßkartoffeln schälen und klein schneiden, dann abkochen
Schritt 2: Jetzt 6 Wirsingblätter lösen und den Strunk einschneiden, danach blanchieren und flach auf Küchenpapier legen (gut trocknen)
Schritt 3: Den grünen Spargel brechen und schälen
Schritt 4: Die Süßkartoffeln mit Eiern, Mehl, Salz und Pfeffer mischen
Schritt 5: Den Spitzkohl und den restlichen Wirsing in Streifen schneiden
Schritt 6: Die Steckrübe würfeln und dazugeben, alles mit Harissa würzen, das Ei verquirlen und beiseite stellen
Schritt 7: Nun den Blätterteig auslegen, Wirsingblätter darauf verteilen und einen Teil der Kohl-Masse
Schritt 8: Dann den Spargel drauflegen den anderen Teil der Masse daraufstreichen
Schritt 9: Alles in den Blätterteig einschlagen und mit dem verquirltem Ei bestreichen, einschneiden und bei 200 °C für 30 Min. in den Ofen

Frischer Spargel schmeckt natürlich am Besten. Woran man erkennt, ob der Spargel noch so richtig schön frisch ist, seht ihr hier:

Sat1 logo

© 2023 Seven.One Entertainment Group