Anzeige
Die neue SAT.1 -Show

"Wer kocht das Beste für die Gäste?" verpasst? So kannst du Folge 2 kostenlos streamen

  • Aktualisiert: 18.07.2024
  • 10:42 Uhr
  • PM
© Seven.One/Willi Weber

33 Gäste. Drei Gänge. Zwei Köche. Und eine Frage: "Wer kocht das Beste für die Gäste?" In der neuen SAT.1-Kochshow tritt Sternekoch Frank Rosin jeweils gegen einen Herausforderer zum Kochduell an. Das ist sein Gegner in der zweiten Folge am 17. Juli. 

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Ab Mittwoch, 3. Juli, kommt wöchentlich eine neue Folge von "Wer kocht das Beste für die Gäste?" um 20:15 Uhr in SAT.1.

  • In der zweiten Folge tritt Frank Rosin gegen Ali Güngörmüs an

+++ Update vom 17. Juli 2024 +++

Ali Güngörmüs ist diesmal Frank Rosins Gegner

Nach zwei gemeinsamen Roadtrips durch das Land der unbegrenzten Köstlichkeiten kommt es jetzt zum ultimativen Showdown bei "Wer kocht das Beste für die Gäste?": Restaurant-Experte und Saloon-Löwe Frank Rosin wird von dem Mann herausgefordert, der schneller als sein Schatten kocht: Ali Güngörmüs.

Anzeige
Anzeige
Ganze Folgen: Hier geht's zum Stream 
Wer kocht das Beste für die Gäste?
Zur 1. Folge

"Wer kocht das Beste für die Gäste?" jetzt ansehen

Auf Joyn kannst du alle Folgen kostenlos streamen.

Welche Zutat könnten die Spitzenköche spontan auf dreierlei Art zubereiten? Wie schmeckt der wilde Westen? Und darf es für einen Tag am Meer auch die Ruhrpott Currywurst sein? Jana Ina Zarrella moderiert die Ausgabe vom 17. Juli, ab 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.

+++  Ursprüngliche Meldung +++

Frank Rosin fordert Alexander Herrmann heraus

Wer trifft den Geschmack der Gäste? Drei Gänge servieren Spitzenkoch Frank Rosin und sein Gegner ihren Gästen. Wer am Ende am meisten Gäste mit seinen Gerichten verzaubert, gewinnt das Duell.

In Folge 1 fordert der fränkische Koch-Künstler Alexander Herrmann die Ruhrpott-Ikone Frank Rosin heraus. Auf der Menü-Karte steht unter dem Motto "Im Wald" Reh. Frank Rosin bereitet zum Fleisch Rahmwirsing zu, Alexander Herrmann veredelt das Wild mit Fichtennadelöl. Wer trifft den Geschmack der Gäste besser: Rosin oder Herrmann? Damit die Köche ihren Ehrgeiz auf den Herd und nicht auf den Gegner fokussieren, moderiert Jana Ina Zarrella das kulinarische Duell.

Anzeige
Anzeige

"Wer kocht das Beste für die Gäste?": Jana Ina Zarrella moderiert

In den fünf weiteren Folgen von "Wer kocht das Beste für die Gäste?" duellieren sich Cornelia Poletto, Johann Lafer, Ali Güngörmüs, Mario Lohninger und The Duc Ngo mit Frank Rosin um die Gunst der Gäste. Moderatorin Jana Ina Zarrella führt jeweils durch den Abend.

SAT.1-Senderchef Marc Rasmus ist der Meinung: "Es gibt viele gute Kochshows im deutschen Fernsehen. Mit unserer neuen Show 'Wer kocht das Beste für die Gäste?' erzählen wir das Thema noch mal ganz neu und setzen die Gäste in den Fokus - sie allein entscheiden über Sieg oder Niederlage der Starköche. Das ist Entertainment mit Geschmack. Und für Frank Rosin und seine Duellanten eine vollkommen neue Herausforderung."

Die größte Kochshow-Jury in der TV-Geschichte, bestehend aus 33 Gästen, entscheidet über Sieg oder Niederlage. Der Koch, der nach dem dritten Gang die meisten Zuschauerinnen und Zuschauer auf seiner Seite hat, gewinnt das Battle. Gaumenschmaus oder Geschmacksverirrung? Sterneküche oder bodenständige Kochkunst? Welcher Koch wird die meisten Gäste begeistern? Wer kocht das Beste für die Gäste?

1550434.jpg
News

"Mein Mann kann": Vier Promi-Paare zocken heute um den Sieg

  • 19.07.2024
  • 15:53 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group