Anzeige
Einfach gesund knuspern

Abnehmen mit Zwieback: Dieser vielseitige 5-Tages-Plan bringt dich zum Diät-Erfolg

  • Aktualisiert: 05.03.2024
  • 12:25 Uhr
Die Zwieback-Diät ist eine Blitzdiät. Mit ihr soll man innerhalb kurzer Zeit mehrere Kilo Gewicht verlieren.
Die Zwieback-Diät ist eine Blitzdiät. Mit ihr soll man innerhalb kurzer Zeit mehrere Kilo Gewicht verlieren.© Pixel-Shot - stock.adobe.com

Eine Zwieback-Diät steht bei vielen nur unfreiwillig bei Magen-Darm-Erkrankungen auf dem Speiseplan. Dabei kann das knusprige Feingebäck sogar beim Abnehmen helfen. Wie der Plan dafür aussieht und wie empfehlenswert die Zwieback-Diät ist. 

Anzeige

Schau auf Joyn die neuste Folge von The Biggest Loser.

Im Video: So funktioniert die Zwieback-Diät

Anzeige
Anzeige

Erfolgreich abnehmen mit Zwieback und saurer Sahne

Die Zwieback-Diät kommt ohne aufwendigen Plan aus. Das Abnehmen erfolgt einfach damit, dass nur Lebensmittel verzehrt werden, die auch in geringen Mengen schnell satt machen. Dazu gehört natürlich in erster Linie Zwieback. Doch auch saure Sahne ist mit von der Partie. Beide punkten durch wenig Kalorien und einen geringen Brennwert. Ein konkretes Rezept zur Zubereitung gibt es nicht. Damit die Ernährung jedoch nicht zu vitaminarm ausfällt, steht auch Obst oder Gemüse auf dem Speiseplan. Besonders Äpfel und Orangen bringen ein wenig Abwechslung mit rein oder auch Gurken sind ideal zum Abnehmen geeignet.

Das Workout für deine Bikini-Figur
Happy young woman doing lateral leg raise on exercise mat during fitness workout at home
Joyn

Diese Übungen machen dich fit für den Sommer

Eine Diät lässt die Pfunde purzeln, deinen Körper bringst du mit zusätzlichen Workouts in Form. Gleich ausprobieren!

Anzeige

5-Tages-Plan für die Zwieback-Diät

Da es sich bei der Zwieback-Diät um eine sehr einseitige Diät handelt, sollte sie nur über einen begrenzten Zeitraum durchgeführt werden. An den ersten vier Tagen besteht der Speiseplan vorrangig aus Zwieback und saurer Sahne. Kohlenhydratarmes Obst ergänzt den Speiseplan. Ab dem fünften Tag wird der Plan um Quark, mageres Fleisch und Fisch erweitert. Zusätzlich sollte bei dieser Blitzdiät viel getrunken werden. In vielen Getränken stecken aber oft Zucker und viele Kalorien. Neben Wasser oder Zitronenwasser ist auch schwarzer Kaffee zum Abnehmen erlaubt. Zudem können auch Tees beim Abnehmen helfen, trinke daher ungesüßte Kräuter- und Früchtetees.  Bei einer Kalorienzufuhr von etwa 800 Kalorien am Tag soll ein halbes Kilogramm pro Woche fallen.

Wusstest du, dass du Zwieback auch ganz einfach selbst machen kannst? Probier es doch gleich mal aus.

Erfahrungen mit der Zwieback-Diät

Crash-Diäten wie beispielsweise die Zwieback-Diät oder auch die Thonon-Diät sind in der Regel immer sehr einseitig. Auch die Zwieback-Diät ist auf wenige Lebensmittel reduziert und damit quasi eine Monodiät, ähnlich wie auch die Joghurt-Diät, die Suppendiät oder die Käse-Diät. Der Weg zum Erfolg erfordert daher viel Disziplin, da die Versuchung groß ist, den strengen Plan etwas aufzupeppen.

Etwas bedenklich ist die geringe Nähstoffzufuhr bei dieser Form des Abnehmens. Vor allem für Personen mit Vorerkrankungen sowie für Kinder und Jugendliche ist die Zwieback-Diät nicht geeignet. Doch auch gesunde Menschen sollten die Diät nicht länger als ein paar Tage durchführen. Sollte die Abnehmkur länger andauern, drohen  Mangelerscheinungen, die das Immunsystem schwächen können. Auch die Muskulatur wird längerfristig abgebaut. Zum dauerhaften Abnehmen eignet sich die Zwieback-Diät also nicht, hier wäre eine Ernährungsumstellung der bessere Weg. 

Anzeige

Fazit zum Abnehm-Plan

Die Zwieback-Diät verspricht schnelle Gewichtsabnahme. Doch die einseitige Ernährung ist nur für einen kurzen Zeitraum geeignet, führt sie dem Körper doch zu wenig Nährstoffe und Vitamine zu. Sobald Abnehmwillige die reduzierte Kalorienzufuhr wieder aufgeben, ist ein Jo-Jo-Effekt programmiert.  Wer gesund und langfristig abnehmen möchte, sollte seine Ernährung umstellen und auf nährstoffreiche Kost setzen. Spektakuläre Beispiele zeigen, dass man so bis zu 40 Kilo in einem Jahr abnehmen kann.

Auch interessant: Abnehmen mit der Eiweiß-Diät, Abnehmen mit der Wikinger-Diät, die Ernährungs-Regeln von Topmodel Heidi Klum oder Abnehmen mit Grapefruit.

Das könnte dich auch interessieren
Kalorienbedarf berechnen
News

Kalorienbedarf richtig berechnen: Das solltest beachten, wenn du abnehmen möchtest

  • 05.03.2024
  • 15:10 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group