Anzeige
Herzhaft und cremig

Kreativer Nudelsalat: Leichtes Rezept für eine geniale Carbonara-Variante

  • Aktualisiert: 13.07.2024
  • 14:00 Uhr
  • Nina Brundobler
Ein Muss für Pasta-Liebhaber: Nudelsalat Carbonara.
Ein Muss für Pasta-Liebhaber: Nudelsalat Carbonara.© AdobeStock

Du liebst klassische Spaghetti Carbonara? Dann ist dieser Nudelsalat genau das Richtige für dich. Genauso cremig, mit Ei und würzigem Speck ist dieses Rezept ein perfektes Mitbringsel zur Grillparty.

Anzeige

Lust auf mehr Rezepte?
Schau jetzt auf Joyn vorbei

Nudelsalat Carbonara

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 20 Min
  • Gesamtzeit 30 Min
Anzeige
Anzeige

Zutaten

Für 4 - 5 Portionen:

1

Ei (Größe L)

180 g

Speckwürfel

1

Knoblauchzehe

50 g

Rucola

100 g

Salatcreme

70 g

Crème fraîche

90 g

Parmesan

etwas

Salz und frisch gemahlener Pfeffer

400 g

Penne

Perfekt für den Frühling: Leichte Carbonara ohne Sahne
Perfekt für den Frühling: Leichte Carbonara ohne Sahne© adobestock.com/denio109

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 7

    Das Ei 9 Minuten hart kochen, abschrecken, pellen und grob hacken.

  2. Schritt 2 / 7

    In einer Pfanne den Speck ohne zusätzliches Fett knusprig auslassen. Den Knoblauch schälen, pressen und zum Speck geben.

  3. Schritt 3 / 7

    In einer großen Schüssel Speck, Knoblauch, Bratfett, Salatcreme und Crème fraîche verrühren. Mit frischem Pfeffer abschmecken.

  4. Schritt 4 / 7

    Die Penne in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser gemäß der Packungsanleitung garen.

  5. Schritt 5 / 7

    Während die Penne kocht, den Rucola sorgfältig waschen, trocknen und grob schneiden.

  6. Schritt 6 / 7

    Die gekochten Nudeln abgießen und unter die Creme-Speck-Mischung heben. Den gehackten Rucola, das gehackte Ei und den größten Teil des geriebenen Parmesans untermischen.

  7. Schritt 7 / 7

    Den Nudelsalat mit dem restlichen Parmesan bestreuen und servieren.

Tipp:

Wenn der Nudelsalat noch etwas steht und nachzieht, kannst du etwas Kochwasser von den Nudeln dazugeben um ihn wieder etwas cremiger zu machen.

Mehr Rezepte
Apfel-Pancakes
Rezept

Pancakes ohne Mehl zum Frühstück: Leichtes Fitness-Rezept mit Haferflocken und Äpfeln

  • 14.07.2024
  • 14:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group