Anzeige
Kochen leicht gemacht

One-Pot-Rezepte: 5 köstliche Gerichte für Kochen ohne Aufwand

  • Aktualisiert: 12.07.2024
  • 12:40 Uhr
  • Nina Brundobler
Ein Topf, vielseitiger Geschmack! Probier mal diese köstlichen One-Pot-Gerichte aus!
Ein Topf, vielseitiger Geschmack! Probier mal diese köstlichen One-Pot-Gerichte aus!© AdobeStock

Manchmal muss es einfach schnell gehen. Für diese leckeren Rezepte brauchst du weder viel Zeit noch viel Geschirr. Alles wird einfach in einen Topf geworfen!

Anzeige

Lust auf mehr Rezepte?
Schau jetzt auf Joyn vorbei

1. Gemüse-Curry mit Kokosmilch

Farbenfrohes Gemüse-Curry in Kokosmilch: Das Aroma bringt die Currypaste.
Farbenfrohes Gemüse-Curry in Kokosmilch: Das Aroma bringt die Currypaste.© Adobe Stock
  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 15 Min
  • Gesamtzeit 25 Min

2

Kartoffeln, fein gewürfelt

0,5

Brokkoli, in kleine Röschen geschnitten

1

Paprika, gewürfelt

1 Dose

Kichererbsen

400 ml

Kokosmilch

2 EL

Currypaste

1 Stück

Ingwer (optional)

1 Prise

Salz, Pfeffer und Chili nach Geschmack

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 3

    Das Gemüse schneiden, dabei die Kartoffeln klein würfeln, der Rest kann etwas größer geschnitten werden, damit am Schluss alles gleichzeitig gar ist.

  2. Schritt 2 / 3

    Zusammen mit den Kichererbsen, der Kokosmilch und der Currypaste in einem Topf vermengen.

  3. Schritt 3 / 3

    Alles zum Kochen bringen und dann auf mittlerer Hitze köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Wenn du magst, kannst du ein kleines Stück Ingwer mitköcheln lassen. Das musst du dann vor dem Servieren noch entfernen. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.

Anzeige
Anzeige

2. Linsensuppe mit Spinat

Herzhaft und gesund: Eine köstliche Linsensuppe mit frischem Spinat.
Herzhaft und gesund: Eine köstliche Linsensuppe mit frischem Spinat.© Adobe Stock

200 g

rote Linsen

1

Zwiebel, fein gewürfelt

2

Karotten, gewürfelt

2

Knoblauchzehen, fein gewürfelt

200 g

frischer Blattspinat

1 Liter

Gemüsebrühe

1 TL

Kreuzkümmel

2 EL

Öl

1 Prise

Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 2

    Die gewaschenen Linsen, gehackte Zwiebel, gewürfelte Karotten, gehackten Knoblauch und Kreuzkümmel in einen Topf geben und mit etwas Öl anschwitzen.

  2. Schritt 2 / 2

    Mit Gemüsebrühe ablöschen und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und die Suppe köcheln lassen, bis die Linsen weich sind. Den Spinat hinzufügen und kurz mitköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Nudel-Pilz-Pfanne

Unkomplizierter Genuss: Schnelle Nudel-Pilz-Pfanne
Unkomplizierter Genuss: Schnelle Nudel-Pilz-Pfanne© Adobe Stock

250 g

Nudeln (z. B. Penne oder Rigatoni)

200 g

Pilze, in Scheiben geschnitten

1

Zwiebel, fein gewürfelt

2

Knoblauchzehen, fein gewürfelt

2 EL

Öl

400 ml

Gemüsebrühe

100 ml

Sahne

1 Prise

Salz, Pfeffer und frische Kräuter nach Geschmack

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 3

    Zunächst die Zwiebeln und den Knoblauch kurz in Öl in einem Topf anschwitzen lassen, die Pilze dazugeben und auch kurz anbraten.

  2. Schritt 2 / 3

    Nudeln und Gemüsebrühe dazugeben. Zum Kochen bringen und auf mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Nudeln gar sind. Sollte die Flüssigkeit vorher schon verkocht sein, einfach schon einen Schuss Sahne dazugeben.

  3. Schritt 3 / 3

    Restliche Sahne hinzufügen und kurz aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und frischen Kräutern abschmecken.

Anzeige
Anzeige

4. Hähnchen-Gemüse-Pfanne

Schnell zubereitet, voller Geschmack: Hähnchen-Gemüse-Pfanne.
Schnell zubereitet, voller Geschmack: Hähnchen-Gemüse-Pfanne.© Adobe Stock

2

Hähnchenbrustfilet

1

Paprika, gewürfelt

1

Zucchini, gewürfelt

1

kleine Aubergine, gewürfelt

2

Tomaten, gewürfelt

2

Knoblauchzehen, fein gehackt

2 EL

Olivenöl

1 Prise

Salz, Pfeffer, Paprikapulver nach Geschmack

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 2

    Hähnchenbrustfilets in Stücke schneiden und zusammen mit dem geschnittenen Gemüse und gehacktem Knoblauch in einem Topf mit Olivenöl scharf anbraten.

  2. Schritt 2 / 2

    Mit Gewürzen abschmecken und auf mittlerer Hitze köcheln lassen, bis das Hähnchen durchgegart ist.

5. Risotto mit Kürbis

Raffiniert: Kürbisrisotto – das perfekte Rezept für kühlere Tage.
Raffiniert: Kürbisrisotto – das perfekte Rezept für kühlere Tage.© marysckin - stock.adobe.com

250 g

Risottoreis

1

kleiner Hokkaido-Kürbis, klein gewürfelt

1

Zwiebel, fein gewürfelt

2

Knoblauchzehen, fein gepresst

1 Schuss

Weißwein

1 Liter

Gemüsebrühe

50 g

Parmesan, gerieben

1 Prise

Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

  1. Schritt 1 / 2

    Zwiebel und Knoblauch in einem Topf mit Butter anbraten. Risottoreis und Kürbis hinzufügen und kurz mitbraten. Einen Schuss Weißwein dazu.

  2. Schritt 2 / 2

    Mit Gemüsebrühe ablöschen und auf mittlerer Hitze köcheln lassen, bis der Reis die gewünschte Konsistenz hat. Mit geriebenem Parmesan, Salz und Pfeffer abschmecken.

Diese fünf One-Pot-Rezepte sind nicht nur einfach lecker, sondern auch eine praktische Lösung für den hektischen Alltag. Lass es dir schmecken!

Mehr Rezepte
Ein Muss für Pasta-Liebhaber: Der Nudelsalat Carbonara
Rezept

Nudelsalat Carbonara: Perfekte Grill-Beilage!

  • 13.07.2024
  • 14:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group