Zutaten fürPortionen

0 Für den Schoko-Biskuit
4 Eier
100 gZucker
1 PriseSalz
1 Vanilleschote
55 gMehl
15 gStärke
30 gBackkakao
0 Für die gebrannten Mandeln
100 gMandeln, ganz
100 gZucker
50 mlWasser
1 Pck.Vanillezucker
0 Für die Schoko-Glasur
300 mlMilch
200 mlSahne
400 gKondensmilch, gezuckert
20 gStärke
270 gZartbitterkuvertüre
0 Für die Karamell-Füllung
135 gZucker
120 gSahne
0 Für die Mandel-Creme
225 gMascarpone
100 gSahne
70 gMandelcreme
2 ELPuderzucker
1 gBlatt Gelatine
0 Für die Dekoration
0 Gehackte Mandeln

"Mini Tsunami Cake" mit Karamell-Füllung: Rezept und Zubereitung

Ablauf

Zuerst kleine Ringe mit Folie vorbereiten. Als nächstes die Schokoböden backen und abkühlen lassen. Diese dann so ausstechen, dass sie die Größe der Dessertringe erhalten. Dann die gebrannten Mandeln herstellen, abkühlen lassen und danach in kleine Stücke hacken. Die Schokoglasur und Karamellfüllung herstellen und abkühlen lassen. Anschließend die Mandel-Creme anfertigen.

Nun alles in den vorbereiteten Dessertringen wie folgt schichten: Als erste Schicht den Schokobiskuit platzieren, dann etwas Mandel-Creme, darauffolgend etwas Karamellfüllung, gehackte, gebrannte Mandeln hinzufügen, weiteren Schoko-Biskuit, wiederholt etwas Mandel-Creme beifügen, erneut Schoko-Biskuit und zu guter Letzt alles mit der Schokoglasur toppen. Mit gehackten Mandeln nach Belieben dekorieren. Die Törtchen kühlstellen und den sich um die Folie befindenden Ring nach dem Kühlen abziehen. Um die Folie eine Schleife binden. Dann die Folie vorsichtig nach oben abziehen, so dass die Glasur runterfließt.

Für den Schoko-Biskuit

Backofen auf 250°C vorheizen. Eier, Zucker, Salz und Vanillesamen schaumig schlagen.

Mehl, Stärke und Backkakao mischen, durch ein Sieb schütten und unter die Eimasse heben.

Den Backofen auf 200 Grad senken und den Biskuit ca. 8 Minuten backen.

Für die gebrannten Mandeln

Zucker, Zimt und Vanillezucker in eine Pfanne geben und etwas mischen. Dann das Wasser hinzugeben und alles zum Köcheln bringen. Anschließend die Mandeln dazugeben und unter ständigem Rühren weiterkochen, bis die Mandeln karamellisiert sind.

Für die Schoko-Glasur

Zuerst die Milch, Sahne und Stärke in einem Topf zusammenmischen und kurz aufkochen. Dann die Kuvertüre einrühren und anschließend die Kondensmilch beimischen. Zum Schluss den Topf abdecken und abkühlen lassen.

Für die Karamell-Füllung

Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze zum Schmelzen bringen. Dann die Sahne einrühren und paar Minuten köcheln lassen. Zum Schluss alles abgedeckt abkühlen lassen.

Für die Mandel-Creme

Gelatine einweichen. Mascarpone, Mandelcreme und Puderzucker verrühren. Dann die Sahne aufschlagen und diese mit der eingeweichten Gelatine vermischen. Anschließend die aufgeschlagene Sahne unter die Mandelcreme heben.

Für die Dekoration

Gehackte Mandeln

Der Clip zum Rezept:

Weitere Rezepte der Staffel