Zutaten fürPortionen

0 Für den Kokosbiskuit
300 gEi
200 gKokosblütenzucker
250 gKokosraspeln
50 gMehl
50 gButter
0 Für die Mandelpraliné
50 gMandeln
35 gAhornsirup
0 etwas Salz
0 etwas neutrales Öl
0 Für das Mango-Maracuja-Kompott
200 gMangopüree
100 gMaracujapüree
40 gXylit
6 gPektin
150 gMango, gewürfelt
1 BlattGelatine
0 Für die Passionsfrucht-Cremeux
90 gPassionsfruchtpüree
30 gXylit
2 Eier
1 Eigelb
100 gButter
0 Für das Passionsfrucht Gel
200 gPassionsfruchtpüree
2 BlattGelatine
15 gXylit
0 Für das Vanille Tonkabohnen-Mousse
250 gMilch
50 gXylit
60 gEigelb
1 Tonkabohne
1 Vanilleschote
3 BlattGelatine (eingeweicht)
300 gSahne (aufgeschlagen)
0 Für den Passionsfruchtspiegel
100 gPassionsfruchtpüree
10 gGlucose
1 BlattGelatine (eingeweicht)
0 Rote Lebensmittelfarbe
0 Für die Dekoration
0 Mangowürfel

Torte mit Kokosbiskuit: Rezept und Zubereitung

Ablauf

Aus dem Biskuit zwei Böden mit je 20cm Durchmesser ausstechen und einen Schmuck-Biskuit mit 3,5cm Höhe ausschneiden. Den Tortenkern Schicht für Schicht zubereiten und zwischen dem Schichten immer wieder frieren. Von unten nach oben: Kompott, Biskuit, Praliné, Gel, Cremeux.

Sind alle Kerne gefroren, werden diese in der Mitte des 24cm Tortenrings auf dem unteren Biskuit und zwischen dem Schmuck-Biskuit platziert. Nun wird die Mousse darauf verstrichen. Die ganze Torte wird nun angefrostet und dann aus dem Ring gelöst. Nun wird der Passionsfruchtspiegel auf der Torte verstrichen und mit dem restlichen Cremeux und Mangowürfeln garniert.

Für die Mandelpraliné

Alle Zutaten vermengen, im Ofen bei 190°C karamellisieren. Die Mandeln auskühlen lassen und mit etwas Öl zu einer Masse mixen.

Herstellung des Mango-Maracuja-Kompotts

Alle Zutaten bis auf die Mangowürfel und die Gelatine gut durchkochen und dann die Würfel zugeben. Diese noch eine halbe Minute mitkochen und das Kompott vom Herd nehmen. Die Gelatine bei 60°C einrühren.

Herstellung der Passionsfrucht-Cremeux

Die Zutaten erwärmen und die eingeweichte Gelatine einrühren.

Für das Passionsfrucht Gel

Die Zutaten erwärmen und die eingeweichte Gelatine einrühren.

Zubereitung des Vanille Tonkabohnen-Mousse

Gelatine in eiskaltem Wasser einweichen, Sahne aufschlagen Alle Zutaten, außer Gelatine und Sahne auf 85°C zur Rose abziehen. Die Gelatine unterrühren. Die Masse auf 45 °C abkühlen und die Sahne unterheben. Sofort verwenden.

Zubereitung des Passionsfruchtspiegels

Püree und Glucose erwärmen, die eingeweichte Gelatine einrühren und leicht mit Rot einfärben.

Für die Dekoration 

Mangowürfel

Der Clip zum Rezept:

Weitere Rezepte der Staffel