Teilen
Merken
Das große Backen

Barbaras Minirezept: Käsekuchen ohne Boden

Staffel 626.08.2018 • 10:00

Jeder liebt Käsekuchen! Barbaras Variante ist so schnell gemacht und kann in einer eckigen Backform ganz leicht transportiert werden.

Zutaten:

250 g Butter (weich)
250 g Zucker
1 P. Vanillezucker
6 Eier
1000 g Quark (Magerstufe)
1 Zitrone (unbehandelt) Saft und abgeriebene Schale
50 g Mehl
50 g Speisestärke
1 Teel. Backpulver
2 Dosen Mandarinen

Zubereitung:

Butter schaumig rühren, dann den Zucker und den Vanillezucker dazugeben und gut verrühren. Eier einzeln unterrühren, dann Zitrone und Quark untermischen.

Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, auf die Quarkmasse sieben und unterheben.

Eine rechteckige Auflaufform einfetten, die Quarkmasse einfüllen und glattstreichen.

Die Mandarinen abtropfen lassen und auf dem Quark verteilen. Man kann die Mandarinen auch unter die Quarkmasse mischen und dann in die Form füllen.

Wer möchte, kann auch anderes Obst verwenden, z.B. Pfirsiche, Kirschen, Heidelbeeren, etc.

Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen und ca. 35 Minuten backen.