Teilen
Merken
Das große Backen

Für Franz endet die Reise in Folge 2

Staffel 9Episode 207.11.2021 • 17:30

Nachdem alle Bäcker:innen die drei Aufgaben mit viel Mühe und Talent absolviert haben, wird die rote Schürze verliehen. Jedoch wird auch wieder eine Entscheidung verkündet. Dabei trifft das Los auf Franz, der "Das große Backen" 2021 leider schon verlassen muss.

"Das große Backen" 2021: Wer muss in Folge 2 gehen?

In der ersten Aufgabe steht ein echter Klassiker auf dem Plan: American Cheesecake. Kandidat Franz entscheidet sich für einen Mürbteig mit Sauerrahm-Frischkäse, Passionsfruchtgelee und Himbeer-Coulis. Leider bleibt der Boden beim Herauslösen aus der Form am Rand kleben und bricht etwas ab. Und auch die zu dicke Gelee-Schicht kritisiert die Jury.

Bei der technischen Prüfung sollen die Hobbybäcker:innen drei Pumpkin Donuts backen. Nach einem holprigen Start will der 61-Jährige jetzt zeigen, was er kann. Obwohl er zu Hause selten mit Hefeteigen arbeitet, werden seine Donuts bei der Verkostung als die Besten gekürt. Betty und Christian sind vom schönen Farbton der Glasur und der gleichmäßigen Verarbeitung überzeugt. "Genauso sollte es sein", lobt der Chef-Pâtissier.

Als Letztes steht eine Kombination aus 2D- und 3D-Torte an. Konditormeisterin Betty erklärt: "Das ist eine Mischung, dass man die Torte als Leinwand nimmt, ein Gemälde anfängt und dann daraus modelliert." Franz entscheidet sich für eine mexikanische Kaktus-Torte, doch bei der Verkostung und Bewertung fehlt Betty das Flair des Landes. Mit insgesamt 30 Punkten hat Franz die schlechteste Bewertung und muss somit die Show verlassen.

Die ganze Folge der ersten Episode von "Das Große Backen" 2021 kannst du dir hier ansehen. 

Weitere Videos