Teilen
Merken
Das große Backen

Tränenreicher Abschied von Franziska

Staffel 9Episode 421.11.2021 • 17:30

Hannes hat die Jury mit seinen Märchen-Gebäcken aus 1001 Nacht verzaubert. Dafür erhält er die rote Schürze. Anders ergeht es Franziska, für die die Reise bei "Das große Backen" 2021 endet. Julia fällt der Abschied von Franziska sehr schwer, sie kann die Tränen nicht mehr zurückhalten.

"Das große Backen" 2021: Wer muss in Folge 4 gehen?

Der Kampf um den goldenen Cupcake und 10.000 Euro geht weiter. Die kulinarische Weltreise legt einen Stopp in der arabischen Welt ein und bringt orientalische Gewürze in das SAT.1-Backzelt. Mit Aromen wie Ingwer, Safran und Orange sollen die Hobbybäcker:innen in Aufgabe eins eine Torte oder kleine Gebäckstücke backen. Franziska entscheidet sich für eine orientalisch angehauchte Tarte aus Mürbteig mit Orangenblüten-Puddingcreme und Kaymak-Sahnecreme. Optisch gefällt der Jury ihre Kreation gut, doch vor allem der arabische Geschmack fehlt in ihrem Gebäck.

Auch in der technischen Prüfung kann die Werkstattpädagogin nur wenige Punkte holen. Ihre marokkanische Pastilla hat Risse, aus denen die Füllung quillt. Außerdem fehlt Konditormeisterin Betty die typische Form einer Kuppel.

Bei der 3D-Torte muss Franziska alles geben. Die 40-Jährige backt einen Pistazienbiskuit mit Rosenwasserbuttercreme und Feigen-Curd. Trotz des Lobs für die tolle Umsetzung ihrer Torte kann sie den Vorsprung zu den anderen Backtalenten nicht aufholen. Mit 43 Punkten muss Franziska in Folge 4 die Show verlassen.

Die ganze Folge der vierten Episode von "Das Große Backen" 2021 kannst du dir hier ansehen.

Weitere Videos