Zutaten fürPortionen

70 gMehl
90 gZucker
2 Eier
60 gÖl
1 halbes Pck.Backpulver
1 ELMilch oder Wasser
100 mlWasser
5 – 6große säuerliche Äpfel
1 Pck.Puddingpulver (Sahne oder Vanille)
125 gZucker
125 gButter
1 Eigelb
1 halbeZitrone oder nach Geschmack mehr
400 gSahne
1 Pck.Vanillezucker
50 gKakao

Backzeit: 15 Minuten
Backtemperatur: 180°C vorheizen.

Backform: Tortenring Ø24cm

Für den Rührteig:

Mehl, Zucker, Eier und Backpulver mit der Milch oder dem Wasser mit dem Handrührgerät verrühren. Den Teig in den Tortenring geben und glatt streichen. Das Ganze 15 Minuten bei 180°C im Ofen backen.
Für die Apfel-Creme:Die Äpfel raspeln und abgedeckt in einem Topf stehen lassen. Das Puddingpulver mit dem Wasser und Zucker vermischen. Dies nun über die geraspelten Äpfel geben und aufkochen lassen. Butter, Eigelb und Zitrone hinzufügen und nochmals aufkochen.

Für das Sahne-Topping:

Zunächst die Sahne schlagen, dann den Vanillezucker hinzufügen. Während des Schichtens den Tortenring nicht abnehmen, damit die Torte stabil bleibt. Zunächst die Apfelcreme auf den Boden geben. Nun das Sahne-Topping auf die Creme schichten. Dann die Torte mit Kakao bestäuben und im Kühlschrank kühlen. Danach kann der Tortenring vorsichtig abgenommen werden.