Zutaten fürPortionen

1 FÜR DEN MÜRBTEIG:
250 gMehl
125 gButter
½ TLSalz
1 Ei
1 nach GeschmackChilifäden
1 nach GeschmackChilipulver
2 FÜR DIE FÜLLUNG:
200 gPulled Pork, mariniert
150 gRauchmandeln
3 ScheibenBlauschimmelkäse
3 FÜR DEN COLESLAW:
½ Möhre
¼ Weißkohl
1 ELEssig
1 ELÖl
1 nach GeschmackSalz
1 nach GeschmackPfeffer
1 nach GeschmackZucker
1 nach GeschmackChilifäden
1 Zitrone, Saft
1 ELSchmand
2 TLweißer Sesam, geröstet
4 FÜR DIE EISTREICHE:
1 Ei
1 nach GeschmackMilch

Zubereitung

Backzeit: 20-30 Minuten

Temperatur: 180°C Umluft

Backform: Blech, 1x Ø16 cm Backring

 

Für den Mürbteig:

Alle Zutaten in der Küchenmaschine miteinander vermengen. Wenn alles gut verbunden ist, die Masse auf der Arbeitsfläche von Hand zu einem schönen Teig kneten. Dann so platt wie möglich pressen, in Frischhaltefolie einschlagen und in die Kühlung geben.

 

Für den Coleslaw-Salat:

Währenddessen den Coleslaw-Salat herstellen: Die Möhre raspeln, den Weißkohl in feine Streifen schneiden und beides von Hand mit dem Essig, dem Öl, dem Zucker und dem Salz weich kneten. Das Ganze mit Schmand, Chilifäden, Zitronensaft und dem gerösteten Sesam abschmecken und kalt stellen.

 

Für die Fertigstellung:

Den Mürbteig auf eine Dicke von ca. 5mm ausrollen und mit dem Backring Kreise ausstechen.

Auf die Hälfte eines Kreises jeweils etwas Pulled Pork, Blauschimmelkäse und die gehackten Rauchmandeln geben, dabei den Rand frei lassen.

Die andere Kreishälfte umklappen, sodass eine Tasche entsteht. Mit einer Gabel die Ränder zusammendrücken um die Teigtaschen zu verschließen und gleichzeitig dem Rand ein Muster zu verleihen.

Die Teigtaschen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Für die Eistreiche das Ei mit etwas Milch verquirlen und die Teigtaschen mit dem Ei-Milch-Gemisch auf der Oberseite bestreichen.

Nun die Teigtaschen für ca. 20-30 Minuten backen, bis sie eine schöne Bräunung haben.

Die fertig gebackenen BBQ-Taschen dann gemeinsam mit dem Coleslaw-Salat servieren.