Zutaten fürPortionen

1 FÜR DEN DATTELBISKUIT
250 gpersische Datteln, entkernt
1 ELHonig
30 gStärke
100 gMandeln, gehackt
100 gHaselnüsse, gemahlen
80 gZucker
80 gButter
4 Eier
1 Vanilleschote (Mark)
1 ELOrangenblütenwasser
1 PriseSalz
50 mlOrangensaft
2 FÜR DIE SCHOKO-GANACHE-GLASUR
200 gKuvertüre, Zartbitter
100 mlSahne
3 FÜR DIE DEKORATION (MANDELKROKANT):
100 gPuderzucker
50 gMandeln, gehackt
1 nach BeliebenGoldspray
1 nach BeliebenGoldpuder
3 ganze Datteln

Zubereitung

Backzeit: 15 Minuten / 5-8 Minuten

Temperatur: 200°C Umluft / 170°C Umluft

Backform: 1x Ø 26cm Springform

 

Für den Dattel-Biskuitboden:

Die Eier trennen und die Eigelbe mit 60g des Zuckers, dem Mark der Vanilleschote und dem Orangenblütenwasser schaumig schlagen.

Die Datteln in kleine Stücke schneiden und die Stärke, die Mandeln und die Haselnüsse dazugeben. Nun die Butter schmelzen und mit dem Honig zu dem Dattel-Nussgemisch geben, dann die Eigelb-Zucker-Mischung unterrühren.

Das Eiweiß separat mit einer Prise Salz und dem restlichen 20g Zucker steif schlagen. Den Eischnee unter die Teigmasse heben, alles in die Springform füllen und bei 200°C Umluft für 15 min backen. Danach bei 170°C weitere 5-8 min fertig backen.

Den fertig gebackenen Kuchen aus dem Ofen nehmen, mit dem Orangensaft bestreichen und dann abkühlen lassen.

Für die Schoko-Ganache-Glasur:

Die Sahne in einem Topf aufkochen, anschließend über die zerkleinerte Schokolade geben und mit einem Schneebesen gründlich verrühren, bis sich alle Stücke aufgelöst haben. Anschließend die Masse etwas abkühlen lassen.

Für den Dekor-Mandelkrokant:

Den Puderzucker in einer Pfanne karamellisieren und die gehackten Mandeln dazugeben. Den Krokant auf ein Backblech aufstreichen, abkühlen lassen und anschließend in kleine Stücke brechen.

Für die Fertigstellung:

Den Kuchen aus der Form schneiden und mit Schoko-Ganache einstreichen. Die Datteln mit Hilfe von Goldspray und Goldpuder vergolden und zusammen mit dem Krokant auf der Torte drapieren.