Zutaten fürPortionen

0 VANILLE-KROKANT-BISKUIT
16 Eier
320 gZucker
4 Pck. Vanillezucker
320 gMehl (Typ 405)
2 TLBackpulver (gestrichen)
80 gSpeisestärke
1 Vanilleschote
200 gHaselnuss-Krokant
3 ELZucker zum Austreuen
0 BASIS-BUTTERCREME
750 gButter
6 Eier
250 gZucker
0 HASELNUSS-BUTTERCREME
½ Basis-Buttercreme
400 gHaselnussnougat
0 DEKO-BUTTERCREME
¼ Basis-Buttercreme
1 Tropfen Lebensmittelfarben (div. Blautöne, gelb, orange, braun, schwarz)
0 ORANGENSTÜCKCHEN
6 Orangen
150 gYuzu-Püree
0 HASELNUSSNOUGAT-CRUNCH
100 gPaillette Feuillantine
300 gHaselnussnougat
0 SCHOKO-AUFLAGE
300 gdunkle Schokolade
0 DEKORATION
500 gweißer Fondant
1 ELGoldpuder
1 Goldspray
10 Zuckerperlen (bronze)
Vorbereitungszeit: 60 Minuten
Kochzeit: 35 Minuten
Insgesamt: 95 Minuten

Rebecca Mirs Nussnougat-Cremetorte: Rezept und Anleitung

Backzeit: ca. 15 Minuten

Temperatur: 180°C Umluft

Backform: 4 x Backblech

Schritt 1: Vanille-Krokant-Biskuit

Den Backofen vorheizen und die Backbleche mit Backpapier vorbereiten. Die Eier schaumig aufschlagen. Vanillemark, Vanillezucker und Zucker mischen, zu den Eiern geben und ca. 10 Minuten lang zu einem stabilen Schaum aufschlagen. Mehl mit Backpulver und Stärke mischen, vorsichtig in die Masse sieben und unterheben. Den Vanille-Biskuit gleichmäßig auf die 4 Bleche verteilen, glattstreichen und den Krokant aufstreuen. Alle Bleche für etwa 15 Minuten backen. Nach etwa 10 Minuten die Bleche auf den Backofenschienen einmal durchtauschen und drehen. Die fertigen Böden aus dem Ofen nehmen, direkt dünn mit Zucker bestreuen und auskühlen lassen.

Schritt 2: Französische Basis-Buttercreme

Die Butter in der Küchenmaschine auf das maximale Volumen weiß aufschlagen. Die Eier mit dem Zucker über einem Wasserbad auf 85°C erwärmen und zur Rose abziehen. Die Ei-Zucker-Masse in der Küchenmaschine bei maximaler Geschwindigkeit auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Den abgekühlten Ei-Zucker-Schaum vorsichtig unter die aufgeschlagene Butter heben. Die fertige Basis-Buttercreme zur Weiterverwendung aufteilen (siehe Zutaten).

Schritt 3: Haselnussnougat-Buttercreme

400 g Haselnussnougat über einem Wasserbad schmelzen, glattrühren und mit 2/3 der Basis-Buttercreme zu einer glatten Creme rühren. Die fertige Haselnussnougat-Buttercreme und beiseitestellen.

Schritt 4: Deko-Buttercreme

1/3 der Basis-Buttercreme mehrfach teilen und in den gewünschten Farb-Nuancen zum Malen des Bildes einfärben und beiseitestellen.

Schritt 5: Haselnussnougat-Crunch

Den Nougat über einem Wasserbad schmelzen. Die Paillette Feuillantine unter den flüssigen Nougat ziehen und beiseitestellen.

Schritt 6: Orangenstückchen

Die Orangen schälen, filetieren. In dünne Scheiben schneiden, mit dem Yuzu-Püree vermengen und für die Weiterverarbeitung zur Seite stellen.

Schritt 7: Schoko-Auflage

Dunkle Schokolade schmelzen, in einen Spritzbeutel füllen und die Form des Dorfes auf einem Backpapier nachmalen. Aushärten lassen.

Schritt 8: Fertigstellung

Die vier ausgekühlten Böden sauber auf 20x30cm zuschneiden. Den ersten Boden mit der Backhaut nach oben in einen passenden Backrahmen einlegen und eine Schicht Haselnuss-Crunch aufstreichen. Haselnuss-Buttercreme aufdressieren und die sauren Orangenscheiben einlegen. Den nächsten Boden aufsetzen und leicht andrücken. Haselnussnougat-Buttercreme aufstreichen und saure Orangenstückchen einlegen. In dieser Reihenfolge bis zum letzten Boden weiterschichten. Den letzten Boden mit der Backhaut nach unten als Deckel auflegen und nur dünn mit Haselnuss-Buttercreme glattstreichen. Die Torte kaltstellen.

Schritt 9: Dekoration

Die durchgekühlte Torte aus dem Backrahmen lösen und auf der Oberseite mit den verschiedenfarbigen Buttercremes das Gemälde nachmalen. Ggf. kann eine lebensmittelechte Druckvorlage auf Esspapier als Vorlage aufgelegt und ausgemalt werden. Die Schoko-Auflage für das Dorf mit Goldspray besprühen und auf die Buttercreme setzen.

Aus dem Fondant den Bilderrahmen herstellen, kräftig mit Goldpuder bemalen und dekorativ um die Torte herumlegen.

Wie wird Rebecca Mirs Nussnougat-Cremetorte bei der Jury ankommen?