Zutaten fürPortionen

0 SALZIGER MÜRBTEIG
375 gButter, kalt
500 gMehl, Typ 405
100 mlMilch
15 gSalz
30 gZucker
20 gEigelb
0 GARTENGEMÜSE-FÜLLUNG
200 ggrüner Thai-Spargel
180 gFrühlingszwiebeln
6 gSalbeiblätter, frisch
100 gErbsen, TK
1 Etwas aromatisches Olivenöl
1 Etwas grobes Meersalz
1 Etwas Pfeffer
160 gZuckerschoten
0 ZIEGENFRISCHKÄSE-ROYAL
100 gErbsen, TK
100 gZiegenfrischkäse
200 mlMilch
20 gMaisstärke
4 Eier
4 gSalz
1 Etwas bunter Pfeffer, gemahlen
1 Etwas Muskat, gerieben
0 DEKORATION
6 -8Kaiserschoten
5 Stangen grüner Thai-Spargel
3 -4Feigen, frisch
100 gPekannüsse, grob gehackt
50 gWildblütenhonig
1 Etwas Olivenöl
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 50 Minuten
Insgesamt: 60 Minuten

Ross Antonys Spargel-Quiche: Rezept und Anleitung

Backzeit: 20 Minuten vorbacken/ 30-35 Minuten ausbacken

Temperatur: 170°C Umluft

Backform: 1x Quiche-Form, Ø21 cm

Schritt 1: Mürbteig

Den Backofen vorheizen. Die kalte Butter mit dem Mehl in der Küchenmaschine gut verkneten. Anschließend das Salz in der Milch auflösen und mit Eigelb und Zucker zum Mehl-Butter-Gemisch geben und alles für ca. 1 Minute durchkneten. Nun den Teig zur Kugel formen, flach drücken und in Klarsichtfolie verpackt kühlen. Die Quiche-Form mit weicher Butter gut auspinseln und ausreichend mit Mehl bestäuben. Den Teig dünn ausrollen und noch einmal ruhen lassen. Den ausgerollten Teig auf Ø30cm ausstechen, in die Quiche-Form legen und überall gut andrücken. Überstehende Reste abschneiden. Die Form kurz ins Eisfach stellen und dann den Teig mit einer Gabel einstechen. Die gefrorene Quiche-Form in den Ofen schieben und ca. 20 Minuten vorbacken, bis dieser eine leichte Farbe bekommt.

Schritt 2: Gartengemüse-Füllung

Zuckerschoten und Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden. Den Salbei hacken und die aufgetauten Erbsen ggf. absieben. Den grünen Thai-Spargel, die geschnittenen Kaiserschoten, Frühlingszwiebeln und den Salbei in der Pfanne mit Olivenöl, Salz und Pfeffer kurz andünsten und dann in einem Sieb abtropfen lassen. Die Erbsen unter die angedünstete Gemüsemischung heben und gleichmäßig auf dem vorgebackenen Mürbeteig verteilen.

Schritt 3: Ziegenfrischkäse-Royal

Milch mit Gewürzen, Speisestärke, Erbsen und Ziegenfrischkäse mit dem Stabmixer gut durchmixen. Die Eier dazugeben und nochmals kurz durchmixen. Die fertige Royal über die gefüllte Quiche gießen und die Füllung damit bedecken.

Schritt 4: Fertigstellung

Feigen fächerförmig  aufschneiden und ein paar Stangen Thai-Spargel halbieren. Spargel und Feigen dekorativ auf der belegten Quiche verteilen und alles für 30-35 Minuten backen, bis der Teig knusprig ist und die Royal fest geworden ist und eine goldene Farbe hat. Die fertige Quiche kurz abkühlen lassen. Pekannüsse grob hacken, über die Quiche streuen und alles dezent mit Olivenöl beträufeln.

Das Video zur herzhaften Quiche mit Gartengemüse gibt es hier: