Zutaten fürPortionen

0 FRISCHKÄSE-MÜRBTEIG
200 gMehl
1 TLMeersalz, fein
100 gButter, kalt
100 gFrischkäse (Doppelrahmstufe)
1 Ei
0 GEMÜSE-FÜLLUNG
500 gKarotten
500 gZucchini
2 Knollen vorgegarte Rote Bete
0 ROYAL
3 Eier
80 gParmesan, fein gerieben
75 gFrischkäse (Doppelrahmstufe)
200 gSahne
1 Prise Pfeffer, schwarz
1 Prise Muskat, gerieben
1 Prise Rosmarin, frisch, gehackt
0 GEWÜRZE UND KRÄUTER
1 Etwas Zitronenabrieb
1 Prise Oregano, frisch, klein geschnitten
1 Prise Thymian, frisch, klein geschnitten
1 Prise Kreuzkümmel
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 45 Minuten
Insgesamt: 60 Minuten

Rebecca Mirs Zucchini-Karotten-Quiche: Rezept und Anleitung

Backzeit: 30 - 45 Minuten

Temperatur: 200°C Ober-/Unterhitze

Backform: 1 x 24er Tarteform mit herausnehmbarem Boden

Schritt 1: Frischkäse-Mürbteig

Backofen vorheizen und die Form fetten.

Mehl, Salz, Butter, Fischkäse und das Ei mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten. Dann daraus eine Kugel formen, flach drücken und in Klarsichtfolie gewickelt kaltstellen. Anschließend den gut gekühlten Teig in der Folie mit dem Nudelholz klopfen, bis er leichter zu bearbeiten ist. Dann aus der Folie nehmen und mit einem Rollholz und etwas Mehl auf einen Kreis von ca. 30cm Durchmesser ausrollen. Den Teig mit einem breiten Pinsel vom Mehl befreien und vorsichtig in der Tarteform platzieren (z.B. indem man ihn zuerst hälftig, dann als Viertel zusammenlegt und in der Form wieder auseinanderklappt). Den Teig am Rand mit den Händen leicht hochziehen und leicht andrücken. Den überstehenden Teig abschneiden (z.B. indem man mit dem Rollholz zweimal über den Rand der Form rollt).

Schritt 2: Gemüsefüllung

Mit dem Sparschäler dreiviertel der Zucchini längs in dünne Streifen schneiden. Außerdem aus dem restlichen Viertel Scheiben schneiden und diese zu Halbmonden teilen. Die Karotten schälen und ebenfalls mit dem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Die rote Bete halbieren und in Scheiben schneiden. Das vorbereitete Gemüse zur späteren Verwendung beiseitestellen.

Schritt 3: Royal

Die Eier mit Parmesan, Frischkäse und Sahne in einen Messbecher geben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken, mit dem Stabmixer fein pürieren und zur späteren Verwendung beiseitestellen.

Schritt 4: Fertigstellung

Nun von außen nach innen Zucchini und Karotten abwechselnd kreisförmig auf den Teig setzen. Die Mitte mit Roter Bete und Zucchini-Halbmonden blütenförmig schließen. Dann die Royal über das Gemüse gießen und gleichmäßig verteilen. Die Form auf einem Gitterrost auf der untersten Schiene nun ca. 30-45 Minuten backen. Die fertig gebackene Quiche 15 Minuten auskühlen lassen, dann aus der Form heben, ggf. mit einem kleinen Messer vom Rand lösen und auf die Tortenplatte setzen.  Abschließend Kreuzkümmel über die rote Beete streuen und Zitronenabrieb, Oregano und Thymian über der restlichen Quiche verteilen.

Das Video zur Zucchini-Karotten-Quiche von Rebecca Mir gibt es hier: