Zutaten fürPortionen

0 FÜR DEN MANDELBISKUIT
180 gButter
150 gMandeln, gemahlen
150 gZucker
6 Eier
35 gMehl (Typ 405)
0 FÜR DAS MANGO-PASSIONSFRUCHT-GELEE
180 gMango-Püree
180 gPassionsfruchtsaft
60 gZucker
8 gBlattgelatine, gold
0 FÜR DAS MANGO-MOUSSE
30 gZucker
40 gButter
50 gPassionsfruchtsaft
1 Ei
100 gMango-Püree
180 gNaturjoghurt
16 gBlattgelatine, gold
500 gSahne
0 FÜR DIE EINSTREICH-BUTTERCREME
300 gButter
50 gPuderzucker
0 FÜR DAS SCHOKOLADENMOUSSE
50 gZucker
30 gWasser
4 Eier
6 gBlattgelatine, gold
175 gZartbitter-Kuvertüre
250 gSahne
0 Etwas Kakaobutterfarbe, braun
0 FÜR DIE DEKORATION
300 gFondant, weiß
650 gFondant, hellgelb
0 Etwas Fondant (hellrosa, braun, gold, schwarz)
0 Glitzerpulver, silber
Vorbereitungszeit: 90 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 110 Minuten

Mango-Passionsfrucht-Torte: Rezept und Zubereitung

Backzeit: 15 - 20 Minuten

Temperatur: 160 °C Umluft

Backform: 1 x Backblech, 30x40cm

Schritt 1: Herstellung des Mandelbiskuits

Die Butter in einem Topf schmelzen, einmal passieren und anschließend noch einmal erhitzen, bis die Butter eine goldgelbe bis hellbraune Farbe angenommen hat (durch das Passieren der flüssigen Butter wird das geronnene Milcheiweiß entfernt). Mandeln, 130 g Zucker, 110 g Eiweiß und Mehl mischen. Die goldgelbe Butter in die Mandel-Mehl-Masse geben, verrühren und auskühlen lassen. 60 g Eiweiß mit 20 g Zucker zu Schnee schlagen und unter die Mehl-Butter-Masse heben. Den fertigen Mandelbiskuit-Teig auf einem Blech verteilen und backen. Den Mandelbiskuit auskühlen lassen und 2 Kreise à 16 cm ausstechen.

Schritt 2: Für das Mango-Passionsfrucht-Gelee

Mango-Püree, Passionsfruchtsaft und Zucker aufkochen. Die Gelatine in Wasser einweichen, zu der Mango-Passionsfrucht-Mischung geben und unter Rühren auflösen. Das Mango-Passionsfrucht-Gelee in zwei 16er Tortenringe füllen und ins Gefrierfach stellen.

Schritt 3: Zubereitung die Mango-Mousse 

Das Ei mit einer Gabel aufschlagen und durch ein Sieb passieren. Zucker, Butter, Passionsfruchtsaft und das Ei in einem Topf unter Rühren auf 80°C erwärmen, bis eine homogene Masse entsteht. Das Mango-Püree zu der Passionsfruchtsaft-Masse geben, untermischen und die Masse auskühlen lassen. Den Naturjoghurt zu der abgekühlten Fruchtmasse geben. Die Gelatine in Wasser einweichen und unter Hitze auflösen. Die aufgelöste Gelatine zu der Frucht-Joghurt-Masse rühren. Die Sahne aufschlagen und unter die Frucht-Joghurt-Masse heben. Die Mango-Mousse kühlstellen.

Schritt 4: Für die Einstreich-Buttercreme 

Butter mit Puderzucker schaumig schlagen und bis zur Weiterverarbeitung beiseitestellen.

Schritt 5: Zubereitung der Schokoladen-Mousse 

Zucker und Wasser aufkochen. 3 Eier trennen. 60 g Eigelb und 1 ganzes Ei mischen und mit dem heißen Zuckerwasser schaumig und auf kaltschlagen. Die Gelatine in Wasser einweichen und unter Hitze auflösen. Die Zartbitter-Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen und in das Ei-Zuckerwasser-Gemisch rühren. Die aufgelöste Gelatine untermischen. Die Sahne aufschlagen und unter die Schokoladen-Mischung ziehen. Die Schokoladen-Mousse in eine Backstein-Silikonform füllen und tiefkühlen. Sobald die Schokoladen-Mousse gefroren ist, die Backsteine aus der Form lösen. Braune Kakaobutterfarbe auflösen und mit einer Airbrush-Pistole eine passende Optik auf die Backsteine sprühen. Dann die Schokoladen-Mousse-Backsteine erneut tiefkühlen.

Schritt 6: Fertigstellung der Torte  

Einen Tortenring (18 cm) tiefkühlen. Den kalten Tortenring mit Mango-Mousse innen einschmieren und erneut tiefkühlen. Danach einen Mandelbiskuit-Kreis einlegen, mit Mango-Mousse (2 cm dick) befüllen, glattstreichen und eine Schicht Mango-Passionsfrucht-Gelee einlegen. Darauf Mango-Mousse geben, eine Schicht Mango-Passionsfrucht-Gelee auflegen und mit Mango-Mousse bedecken. Zum Schluss den zweiten Mandelbiskuit-Kreis auflegen und die ganze Torte anfrieren. Die angefrorene Torte aus dem Tortenring befreien und gleichmäßig mit der Einstreich-Buttercreme einstreichen.

Schritt 6: Dekorieren 

Den gelben Fondant ausrollen und mit einer Strukturrolle eine gemusterte Oberfläche herstellen. Die Torte gleichmäßig mit dem gelben Fondant eindecken. Aus dem restlichen farbigen Fondant die zusätzliche Deko herstellen und auf der Torte anbringen. Die Mousse-Backsteine dekorativ auf der Torte stapeln.

Der Clip zum Rezept:

Weitere Rezepte aus der Sendung