Zutaten fürPortionen

0 FÜR DEN BUTTERSTREUSEL-BODEN
50 gMehl (Type 405)
50 gZucker
50 gButter, kalt
50 gMandeln, gemahlen
0 FÜR DEN MANGO-MARACUJA-TOURBILLON
3 gGelatinepulver
15 gWasser
100 gMangopüree
55 gMaracujapüree
20 gZucker
0 FÜR DIE ZITRONEN-SAHNECREME
1 PckGötterspeise, Zitrone
200 mlWasser
7 ELZucker
200 gFrischkäse
2 PckVanillezucker
2 Zitronen, Saft und Abrieb
500 mlSahne
0 FÜR DIE DEKORATION
15 Himbeeren, dekorativ
1 Zitrone
Vorbereitungszeit: 60 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 80 Minuten

Streuselkuchen mit Zitronen-Sahnecreme und Mango-Maracuja-Tourbillon: Rezept und Zubereitung

Backzeit: 12 - 15 Minuten

Temperatur: 180 °C Umluft

Backform: 1 x Backring ∅ 20cm, 1 x Backblech

Schritt 1: Herstellung des Butterstreusel-Boden 

Den Backofen vorheizen, den Backring einfetten.
Butter mit Zucker mischen. Das Mehl sieben. Das gesiebte Mehl und Mandeln zu dem Butter-Zucker-Mix geben und miteinander verkneten. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech flachdrücken und 5 Minuten in den Froster geben. Den Teig durch ein Streuselsieb drücken und wieder auf dem mit Backpapier belegten Blech in den Backring einfüllen. Den Butterstreusel-Boden auf mittlerer Schiene backen und anschließend auf ein kaltes Blech ziehen.

Schritt 2: Zubereitung des Mango-Maracuja-Tourbillon

Gelatinepulver in Wasser einrühren und 5 Minuten quellen lassen. Mangopüree, Maracujapüree und Zucker in einen Topf geben und auf ca. 40°C erwärmen. Die gequollene Gelatine erwärmen und unter die Püree-Mischung rühren. Die Masse in die Silikon-Tourbillonform füllen und bis zur Weiterverarbeitung in den Froster stellen.

Schritt 3: Für die Zitronen-Sahnecreme 

Die Götterspeise mit Wasser anrühren und 10 Minuten quellen lassen. Dann 4 EL Zucker in die Götterspeise geben und erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dabei ständig rühren und nicht kochen lassen! Die Götterspeise-Masse auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Frischkäse mit 3 EL Zucker, Vanillezucker und dem Zitronensaft und -abrieb verrühren. Die Frischkäse-Masse zu der abgekühlten Götterspeise-Masse geben. Die Sahne schlagen, unter die Frischkäse-Götterspeise-Masse heben und alles zusammen auf den abgekühlten Butterstreusel-Boden geben. Die Torte für 20 Minuten in den Froster geben.

Schritt 4: Fertigstellung der Torte 

Die Tourbillonform aus dem Froster nehmen und mit einem feuchten, warmen Tuch oben erwärmen. Die Mango-Maracuja-Tourbillon aus der Form drücken und auf die gekühlte Torte legen. Jetzt die Torte auf die finale Tortenplatte stellen und erst dann aus dem Backring lösen.

Schritt 5: Dekorieren

Die Zitronen in kleine Scheiben schneiden, vierteln und damit den Rand der Torte, im Wechsel mit den Himbeeren, ausdekorieren.

Der Clip zum Rezept:

Weitere Rezepte aus der Sendung