Simon De Montfort nimmt Carcassonne ein und tötet den Grafen von Trencavel. Von Guilhem schwanger, muss Alais die eroberte Stadt verlassen. Gemeinsam mit Rixende und Sajhe reist sie zu Harif. Dort bringt sie ihre Tochter Bertrande zur Welt, die in den Bergen heranwächst, bis Häscher von Guy D'Evreux und Oriane sie aufstöbern...

Die Guten und die Bösen: Infos zu den Charakteren